Aus "iOS in the Car" wird Apple CarPlay:
Erste Videos

Übermorgen öffnet der Genfer Autosalon offiziell seine Tore. Bereits jetzt laufen die ersten Pressevorstellungen - mit dabei ist Apples im vergangenen Jahr als "iOS in the Car" vorgestelltes Infotainmentsystem.
Apple, Mercedes Benz, Carplay
Daimler
iOS in the Car heißt nun offiziell CarPlay und wird beim Genfer Autosalon von den ersten drei Partnern von Apple präsentiert. Volvo, Mercedes-Benz und Ferrari haben in den vergangenen Monaten mit Apple zusammen an der Umsetzung gearbeitet. Sie zeigen bei der Automobilmesse in der Schweiz nun, wie Apples virtueller Asssitent Siri ab sofort im Auto-Cockpit agiert.

Apple: iOS in the CarApple: iOS in the CarApple: iOS in the CarApple: iOS in the Car
Apple: iOS in the CarApple: iOS in the CarApple: iOS in the CarApple: iOS in the Car

Die drei Marken bleiben nicht lange die einzigen, die CarPlay als Zusatzausstattung mit anbieten werden. Apple hatte bereits weitere Partnerschaften mit BMW, Ford, Honda, Hyundai, Jaguar Land Rover, Kia, Mitsubishi, Nissan, Peugeot Citroen, Subaru, Suzuki und Toyota angekündigt.

Volvo XC90
Volvo hat zum Genfer Autosalon den überarbeiteten Volvo XC90 mit der Option für Apples CarPlay mit im Gepäck. Das SUV wird das erste Fahrzeug der Schweden mit der tiefen Intergration von iOS in das Infotainmentsystem.




Mercedes-Benz C-Klasse
Mercedes-Benz ist der erste deutsche Partner für CarPlay. Der Stuttgarter Autobauer hat anders als Volvo das neue System nicht nur in einem Concept Car, sondern in einem Kfz, das kurz vor dem Marktstart steht gezeigt. Apples neues Incar-Infotainmentsystem CarPlay wird in der überarbeiteten C-Klasse zu haben sein. Die neue C-Klasse kann bereits mit dem neuen CarPlay bestellt werden, die Auslieferung beginnt bereits in diesem Monat.




Ferrari FF
Der dritte im Bunde der CarPlay-Partner ist Ferrari. Dort präsentierte heute neben Ferrari-Chef Luca Cordero di Montezemolo der Vizepräsident von Apples iOS-Marketing-Abteilung, Greg Joswiak, die neue Einbindung vom iPhone in den Sportwagen. In Genf gab es vorerst nur den Ferrari FF mit CarPlay zu sehen.

Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:00 Uhr Oukitel RT5 Outdoor TabletOukitel RT5 Outdoor Tablet
Original Amazon-Preis
249,99
Im Preisvergleich ab
249,99
Blitzangebot-Preis
212,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 37,50
Im WinFuture Preisvergleich
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!