Bericht: Microsoft und Adobe - Zusammenschluss?

Wirtschaft & Firmen Microsoft-Chef Steve Ballmer hat sich kürzlich mit Adobe-Chef Shantanu Narayen getroffen, um geheime Gespräche zu führen, berichtet die 'New York Times'. Zu den diskutierten Themen gehört auch eine Übernahme von Adobe durch Microsoft. Das Meeting, das über eine Stunde gedauert hat, soll eine breite Palette von Themen abgedeckt haben. Hauptsächlich ging es aber um Apple und dessen Macht auf dem Smartphone-Markt. Es wurde darüber gesprochen, wie man gemeinsam gegen den Konkurrenten vorgehen kann. Eine der Optionen soll auch die angesprochene Übernahme sein.

Die New York Times erfuhr durch die beteiligten Manager von dem Meeting, allerdings wollen diese unerkannt bleiben, da sie nicht öffentlich über die Gespräche reden dürfen.

In der Vergangenheit begegneten sich Adobe und Microsoft als Konkurrenten. 2007 wurde der Wettstreit noch intensiver, als Microsoft seine Flash-Alternative Silverlight vorstellte. Adobe-Sprecherin Holly Campbell bestätigte das Treffen der beiden Firmenbosse, wollte jedoch nicht erläutern, worüber gesprochen wurde.

Angeblich wurde thematisiert, wie Apple auf seinen mobilen Endgeräten die Flash-Technologie ausschließt und ob eine Zusammenarbeit von Microsoft und Adobe etwas daran ändern würde. Übernahmegespräche zwischen den beiden Unternehmen soll es bereits zuvor gegeben haben, allerdings befürchtete man damals noch Einwände des Justizministeriums. Jedoch waren Apple und Google in dieser Zeit noch nicht die Web-Giganten, die sie heute sind.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:14 Uhr Jumper Laptop 13.3-Zoll (Microsoft Office 365, 4 GB DDR3, 64 GB eMMC, Intel Celeron N3350, Windows 10 Home, Intel HD Graphics 500, Dualband Wlan, HDMI, Webcam) Qwertz DE Tastatur NotebookJumper Laptop 13.3-Zoll (Microsoft Office 365, 4 GB DDR3, 64 GB eMMC, Intel Celeron N3350, Windows 10 Home, Intel HD Graphics 500, Dualband Wlan, HDMI, Webcam) Qwertz DE Tastatur Notebook
Original Amazon-Preis
279,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
237,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 42

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!