Windows 7: Microsoft empfiehlt Firmen Direktumstieg

Windows 7 Auch wenn Windows Vista schon im November 2006 für Unternehmen freigegeben wurde, sind zahlreiche Firmen bis heute nicht auf das Betriebssystem umgestiegen. Microsofts Bill Veghte rät nun zu einem direkten Wechsel auf Windows 7. Im Rahmen seiner Rede auf der TechEd-Konferenz erklärte der Vizepräsident der Windows-Sparte, dass Unternehmen, die zurzeit einen Umstieg auf Windows Vista planen, diese Idee verwerfen sollten und stattdessen das kommende Betriebssystem genauer unter die Lupe nehmen sollten.

"Sollten sie gerade erst angefangen haben Windows Vista zu testen, rate ich Ihnen aufgrund der Qualität des Windows 7 Release Candidate, ihre Tests auf dem Release Candidate fortzusetzen", so Veghte. Die finale Version von Windows 7 soll rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft erscheinen.

Auch die Analysten von Gartner sind der Meinung, dass ein Umstieg direkt auf Windows 7 ratsam sei. "Wenn Unternehmen noch nicht angefangen haben auf Windows Vista umzusteigen, sollten sie lieber direkt auf Windows 7 wechseln", so Gartner-Analyst Michael Silver gegenüber 'Computerworld'.

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:05 Uhr USB-Tester, Amanka USB Multimeter QC2.0 QC3.0 Tester Strom(A) Spannung(V) Energie(Wh) Widerstand Kapazität(mAh) und Leistung(W) Zeit(Sekunden), TemperaturUSB-Tester, Amanka USB Multimeter QC2.0 QC3.0 Tester Strom(A) Spannung(V) Energie(Wh) Widerstand Kapazität(mAh) und Leistung(W) Zeit(Sekunden), Temperatur
Original Amazon-Preis
12,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 22% oder 2,80

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!