Norwegische Partei für Filesharing und gegen DRM

Die liberale norwegische Partei Venstre hat angekündigt, sich für eine grundlegende Neuausrichtung des Copyrights einzusetzen. Am Wochenende hatte sie eine Resolution des Venstre-Nachwuchses angenommen, in der unter anderem ein Verbot von DRM gefordert wird. In einer Mitteilung heißt es, dass es falsch ist, eine komplette Generation zu kriminalisieren. Die stellvertrende Parteivorsitzende Trine Skei Grande betonte, dass es wichtig ist, die Interessen der Künstler durchzusetzen. Dabei wagte sie den Vergleich mit der Erfindung von Fotokopierern. Damals war es möglich, geeignete Urheberrechtsentschädigungen zu finden.

In der Resolution wird neben dem DRM-Verbot auch die Freigabe von Filesharing sowie eine kürzere kommerzielle Copyright-Frist gefordert. Derzeit kommt Venstre nur auf zehn von 169 Sitzen im norwegischen Parlament.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 03:59 Uhr Orbsmart lüfterloser 4K Mini PC AW-09 Windows 10 (1903) Desktop-PC/Office/Business (Intel Quadcore CPU, 4 GB (max. 8 GB) RAM, 120 GB SSD, 2.5-Zoll HDD-Bay, HDMI & DisplayPort)Orbsmart lüfterloser 4K Mini PC AW-09 Windows 10 (1903) Desktop-PC/Office/Business (Intel Quadcore CPU, 4 GB (max. 8 GB) RAM, 120 GB SSD, 2.5-Zoll HDD-Bay, HDMI & DisplayPort)
Original Amazon-Preis
199,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
159,91
Ersparnis zu Amazon 20% oder 39,99
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden