Universal Music: Neues Preismodell für CDs

Universal Music, ein Tochterunternehmen des Medienkonzerns "Vivendi", startet ab heute in Deutschland mit einem neuen Preismodell für Musik-CDs. Mit den sogenannten "Entdecker-Preisen" möchte man mehr Kaufanreiz geben und den schwachen Tonträgermarkt beleben.

CDs von weniger bekannten Künstlern sollen nach dem Modell anfangs zu einem "Entdeckerpreis" von rund 13 Euro pro Stück verkauft werden. Mit zunehmendem Erfolg des Künstlers soll auch der Preis der CDs ansteigen.

Quelle: Futurezone

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr TCSUNBOW M.2 2280 NGFF 120GB 240GB Solid State Drive 256GB M.2 2242 Disk for Desktop PCs and MacPro (N8 80 mm)TCSUNBOW M.2 2280 NGFF 120GB 240GB Solid State Drive 256GB M.2 2242 Disk for Desktop PCs and MacPro (N8 80 mm)
Original Amazon-Preis
28,86
Im Preisvergleich ab
38,99
Blitzangebot-Preis
23,04
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,82
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden