AMD: Das Ende des Sockel A steht kurz bevor

Hardware Nach dem jahrelangen Erfolg des Sockel A für AMD CPUs steht nun ein Ende dieser Ära bevor. Kunden können diese Prozessoren nur noch bis zum 1. März bestellen. AMD wird dann bis zum 1. September 2005 die letzen Kontingente der Sockel A CPUs ausliefern. Die Nachricht vom Ende des Sockel A war bereits Ende letzen Jahres bekannt gegeben worden - nun steht es fest. Betroffen sind neben den Sempron Prozessoren auch die letzen Athlon XP (3200+, 3000+ und 2800+). Diese CPUs können bis zum 15. Mai zum letzten Mal geordert werden.

Für "sich entwickelnde Märkte" werden auch nach dem 2. Quartal noch Sempron 2500+, 2400+ und 2300+ CPUs verfügbar sein. In Europa sollten die alten Sockel A CPUs durchaus noch bis Ende diesen Jahres im Handel erhältlich sein.

Dieser Schritt ist nur ein Weiterer auf dem Weg zu neuen Sockeln - AMD will nun den Verkauf von Mainboards mit dem Sockel 754 ankurbeln und so die noch relative neue Plattform für günstige CPUs fördern.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
AMDs Aktienkurs
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!