iPhone 15-Hoffnung: Kamera-Bump soll endlich wieder kleiner werden

Die Gerüchteküche läuft in den letzten Tagen auf Hochtouren, was das kommende iPhone 15 angeht. Nachdem es schon Hinweise über neue Farben und den USB-C-Port gegeben hatte, starten jetzt Informationen zum (vermutlich) wieder schrumpfenden Kamerabuckel.
Smartphone, Iphone 15, Apple Iphone 15
Das berichtet unter anderem das Online-Magazin Apple Insider und beruft sich dabei auf einen Leak bei Twitter. Der Nutzer UniverseIce hatte den Hinweis auf einen im Vergleich zum iPhone 14 Pro Max deutlich weniger hervorstehenden Kamera-Bump beim iPhone 15 Pro Max veröffentlicht. Woher diese Informationen genau stammen, wurde dabei nicht erwähnt, die Quelle bleibt anonym.

Das iPhone 15 Pro Max könnte demnach in der Gesamtheit dicker sein als das iPhone 14 Pro Max, gleichzeitig aber auch einen etwas kleineren Kamerabuckel haben. Falls das iPhone wieder dicker wird, wäre es entsprechend einfacher, das große Kamera-Modul unterzubringen. Renderbilder, die auf CAD-Zeichnungen und vermeintlichen Abmessungen des iPhone 15 Pro Max basieren, wurden von dem für seine Leaks bekannten Tweeter Ice universe gepostet. Diese Bilder sollen einen ersten Eindruck über die Größe des iPhone 15 Pro Max vermitteln.

Apple iPhone 15 ProApple iPhone 15 ProApple iPhone 15 ProApple iPhone 15 Pro

Es gibt aber nicht nur die Bilder, sondern auch die vermeintlichen Abmessungen: Das iPhone 15 Pro Max soll 159,86 Millimeter hoch und 76,73 Millimeter breit sein. Das wäre etwas kleiner als das iPhone 14 Pro Max mit 160,7 mal 77,6 Millimeter.

0,6 Millimeter gespart

Während es in Höhe und Breite geringfügig kleiner ist, soll die Dicke in diesem Jahr dann 8,25 statt bisher 7,85 Millimeter betragen. Das iPhone 15 Pro Max mag zwar dicker sein, aber nur, wenn man das Hauptgehäuse selbst berücksichtigt. Berücksichtigt man den Kamerabuckel, ist die Gesamttiefe von 11,84 mm etwas geringer als die 12,03 mm des iPhone 14 Pro Max mit Kamera. Der Kamerabuckel allein ist beim iPhone 15 laut den Informationen 3,59 Millimeter dick, gegenüber 4,18 Millimeter bei der iPhone 14 Variante.

Wie immer sind die Gerüchte mit Vorsicht zu genießen - vor ein paar Tagen gab es noch einen Bericht, der besagte, dass der Kamerabuckel noch weiter wächst.

Zusammenfassung
  • Gerüchte über iPhone 15: Kamera-Bump kleiner als bei iPhone 14 Pro Max
  • Größe: 159,86 mm hoch, 76,73 mm breit, 8,25 mm dick
  • Kamerabuckel: 3,59 mm dick, geringere Gesamttiefe als iPhone 14 Pro Max
  • Renderbilder von Ice Universe gezeigt
  • iPhone 15 Pro Max könnte dicker sein als iPhone 14 Pro Max
  • Gerüchte, mit Vorsicht zu genießen

Siehe auch:
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Apples Aktienkurs
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 07:55 Uhr Chiq TVChiq TV
Original Amazon-Preis
189,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
174,24
Ersparnis zu Amazon 8% oder 15,75
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!