Patente: So verdient Huawei an den Smartphones von Samsung & Co mit

Huawei hat einen Weg gefunden, wie man mit Smartphones Geld verdienen kann, ohne selbst Geräte zu bauen. Stattdessen verkauft das Unternehmen Lizenzen für bestimmte Patente aus dem Bereich der 5G-Tech­no­lo­gi­en an Mitbewerber.

Deals mit Oppo und Samsung bekannt gegeben

Wie Huawei jüngst in einer offiziellen Mitteilung verlauten ließ, hat man ein umfangreiches Lizenzabkommen mit dem chinesischen Smartphone-Giganten Oppo geschlossen. Dieser erwirbt damit das Recht, eine Reihe von Technologien aus der Entwicklung von Huawei in seinen Geräten zu nutzen. Das Patentabkommen umfasst dabei nicht nur den 5G-Mobilfunk.

Neben 5G decken die von Huawei an Oppo lizenzierten Patente auch WLAN-, Audio- und Videotechnologien ab. Neben Oppo hat Huawei nach eigenen Angaben auch noch mit einer Vielzahl anderer Firmen ähnliche Lizenzabkommen geschlossen. Der größte Lizenznehmer ist angeblich der koreanische Elektronikriese Samsung, der ebenfalls eine Vielzahl von patentierten Technologien von Huawei nutzen darf.


Samsung ist sowohl bei der Zahl der Patente, die von den Deals mit Huawei betroffen sind, der wichtigste Lizenznehmer, als auch bezüglich der Zahl von verkauften Geräten, auf denen diese Patente genutzt werden. Oppo ist in diesen beiden Bereichen jeweils der größte chinesische Lizenznehmer von Huawei, so das Unternehmen. Von Oppo erhält Huawei im Rahmen des neuen Abkommens im Gegenzug ebenfalls das Recht, bestimmte patentierte Technologien zu nutzen.

Das Lizenzabkommen mit Samsung besteht offenbar schon länger, wurde von Huawei aber jetzt zum ersten Mal überhaupt offiziell erwähnt. Hintergrund ist, dass die Kooperation jetzt erneut verlängert wurde. Huawei versucht nach dem Absturz seiner hauseigenen Smart­phone-Sparte in Folge der inzwischen schon seit Jahren gültigen massiven US-Sank­ti­o­nen verstärkt, mit der Lizenzierung von Mobilfunk- und anderen Patenten Einnahmen zu erzielen. In den Jahren 2019 bis 2021 setzte man so angeblich rund 1,3 Milliarden Dollar um. Siehe auch:

Geld, Zahlung, Euro, Bargeld, Geldscheine Geld, Zahlung, Euro, Bargeld, Geldscheine C. Dubovan / Unsplash
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Samsungs Aktienkurs in Euro
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:15 Uhr Cubot Note 8 Smartphone ohne Vertrag- Deutsche VersionCubot Note 8 Smartphone ohne Vertrag- Deutsche Version
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
84,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 15
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!