Ford überrascht E-Pick-Up-Besitzer, die machen sich über Tesla lustig

Ford und Tesla beharken sich seit Jahren, zuletzt vor allem we­gen der schwelenden Rivalität im Pick-Up-Markt. Doch wäh­rend der Tesla Cyber­truck noch lange auf sich warten lässt, lan­det der Ford F-150 Light­ning bei Kun­den - mit ei­nem Ge­schenk, das vie­le als Sei­ten­hieb verstehen.
Auto, Elektroautos, Elektromobilität, tesla, Elektroauto, Tesla Motors, E-Auto, Model 3, Ladesäule, Tesla Model S, Tesla Model 3, Zapfsäule, Stromtankstelle

Adapter mit an Bord: Ford F-150 kann gestrandeten Teslas helfen

Der F-150 von Ford ist das erfolgreichste Pick-Up-Modell der USA. Kein Wunder, dass das Unternehmen empfindlich darauf reagiert, wenn man sich über den Verkaufsschlager lustig macht. Tesla hatte bei der Vorstellung des Cybertruck ein Video gezeigt, bei dem dieser einen F-150 mit Verbrennermotor scheinbar mühelos in einem Zieh-Duell schlägt - sogar bergauf. Schon technologisch ist das ein ungleicher Kampf. Während man beim Cybertruck noch nicht einmal die Produktion richtig angeschoben hat, steht mit dem F-150 Lightning jetzt die elektrifizierte Variante des Bestsellers bereits bei ersten Kunden - und bringt ein Geschenk mit, das man als cleveren kleinen Seitenhieb gegen Tesla verstehen kann.

Eine kleine Vorgeschichte: Ford hatte schon bei der Vorstellung des elektrischen F-150 stolz auf die bidirektionale Ladefunktion hingewiesen, die es möglich macht, mit dem Pick-up andere Elektroautos zu laden. Zur Überraschung der Kunden liefert das Unternehmen zukünftigen Lade-Samaritern laut Bericht von The Verge kostenlos einen Adapter, damit auch gestrandeten Teslas geholfen werden kann. Dieser wird nicht in der offiziellen Zubehör-Liste aufgeführt, sorgt aber unter den neuen Besitzern für humorige Kommentare.

Tesla CybertruckTesla CybertruckTesla CybertruckTesla Cybertruck

Ford F-150 LightningFord F-150 LightningFord F-150 LightningFord F-150 Lightning

Forum hat Spaß

"Wenn ich irgendwelche toten Tesla's finde, werde ich meinen Ford Lightning zur Rettung kommen lassen", so einer der Kommentatoren im Forum für Lightning-Besitzer (via Futurezone). "Bitte sehr! Der Lightning als Retter in der Not. Wir können all diesen armen toten Teslas helfen", so ein Beitrag. Ein weiterer Kommentar: "Ich werde einen Stoßstangenaufkleber ‘Tesla Rettungsdienst' aufkleben."

Neben diesen humorigen Beiträgen bemühen sich einige Nutzer aber auch um eine ernsthafte Analyse, warum Ford sich dazu entschlossen hat, unverhofft den Adapter beizulegen. Eine Vermutung: Ford CEO Jim Farley's Kommentar bei der Vorstellung des Modells hatte es wohl angedeutet: "...und wenn der Strom ausfällt, können Sie den Tesla Ihres Nachbarn aufladen." Aktuell äußert sich der Konzern gegenüber The Verge aber weit weniger konkret: "Wir liefern unsere ersten Lightnings mit Adaptern aus, damit F-150 Lightning-Kunden bei Bedarf helfen können", so ein Sprecher.

Siehe auch:
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Teslas Aktienkurs in Euro
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:20 Uhr Desobry CD Player tragbar Kinder klein mit Bluetooth discman Kinder Lautsprecher Radio Boombox-CD-Player für Auto/Zuhause mit Fernbedienung, UKW-Radio, unterstützt AUX/USBDesobry CD Player tragbar Kinder klein mit Bluetooth discman Kinder Lautsprecher Radio Boombox-CD-Player für Auto/Zuhause mit Fernbedienung, UKW-Radio, unterstützt AUX/USB
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
45,04
Ersparnis zu Amazon 18% oder 9,95
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!