Xbox Game Pass: Microsoft bestätigt 25 Mio. Nutzer und neue Spiele

Im Zuge der geplanten Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft geben die Redmonder bekannt, dass ihre Spiele-Flatrate PC- und Xbox Game Pass mittlerweile über 25 Millionen Abonnenten zählt. Zudem wird die Aufnahme weiterer Titel im Januar bestätigt. Stolze 70 Milliarden US-Dollar wird sich Microsoft die Übernahme von Activision Blizzard kosten lassen, die das Unternehmen überraschend am Dienstag angekündigt hat. Im gleichen Atemzug spricht man über die aktuellen Mitgliederzahlen des Xbox Game Pass und PC Game Pass. Laut Microsoft haben diese den Meilenstein von mehr als 25 Millionen aktiven Abonnenten bereits übertroffen.


Sollte das Kartellamt einen der größten Deals der Gaming-Branche durchwinken, versprechen die Redmonder außerdem: "Nach Abschluss integrieren wir so viele Activision Blizzard-Spiele wie möglich in den Xbox Game Pass und PC Game Pass - sowohl neue Titel als auch Spiele aus dem großartigen Portfolio der Studios." Franchises wie Diablo, World of Warcraft, Overwatch, Call of Duty und Co. dürften somit zukünftig Teil der Spiele-Flatrate werden. Xbox Game Pass

PC- und Xbox Game Pass: Neue Spiele im Januar 2022

Im Gegensatz zu den Spielen aus dem Hause Activision Blizzard sind neun Titel für den PC- und Xbox Game Pass bereits gesetzt, die ab sofort bzw. im Verlauf des Januars Abonnenten auf der Xbox One, Xbox Series X/S und Windows-Computern zur Verfügung stehen werden.

  • Danganronpa (Cloud, Konsole, PC) ab sofort verfügbar
  • Nobody Saves the World (Cloud, Konsole, PC) ab sofort verfügbar
  • Death's Door (Cloud, Konsole, PC) ab 20. Januar
  • Hitman-Trilogie (Cloud, Konsole, PC) ab 20. Januar
  • Pupperazzi (Cloud, Konsole, PC) ab 20. Januar
  • Tom Clancy's Rainbow Six Extraction (Cloud, Konsole, PC) ab 20. Januar
  • Tom Clancy's Rainbow Six Siege: Deluxe Edition (PC) ab 20. Januar
  • Windjammers 2 (Cloud, Konsole, PC) ab 20. Januar
  • Taiko no Tatsujin: The Drum Master (Konsole, PC) ab 27. Januar

Weiterhin kündigt Microsoft an, neun zusätzliche Titel mit "Xbox Touch Controls" auszustatten. Somit können Cloud-Spieler diese auch ohne Controller problemlos auf Smartphones und Tablets nutzen. Zu den optimierten Games gehören unter anderem Stardew Valley, Exo One, The Forgotten City, die Game-Preview von Anvil und Unpacking. Game Pass Ultimate-Abonnenten erhalten außerdem neue Perks (Boni), wie zum Beispiel zusätzliche Skins für Spiele wie Halo Infinite, Doom Eternal und Premium-Panzer für World of Tanks.

Zum Xbox Game Pass bei Microsoft Jetzt im ersten Monat für nur 1 Euro! Gaming, Spiele, Xbox, Games, Xbox Game Pass, Game Pass, Xbox Game Pass Ultimate, GamePass, Microsoft GamePass, Xbox Game Pass for PC, Game Pass für PC, Xbox GamePass, Gamepass für PC, Gamepass für Windows, Microsoft Game Pass Gaming, Spiele, Xbox, Games, Xbox Game Pass, Game Pass, Xbox Game Pass Ultimate, GamePass, Microsoft GamePass, Xbox Game Pass for PC, Game Pass für PC, Xbox GamePass, Gamepass für PC, Gamepass für Windows, Microsoft Game Pass
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!