Microsoft startet verbesserte Kommentarfunktion in Word für Windows

Microsoft hat angekündigt, die verbesserte Kommentarfunktion in Word auf weitere Plattformen zu bringen. Bisher war das Feature nur auf Mobil­geräten und in der Word-Web-App verfügbar. Jetzt soll sie endlich auch in Word für Windows und Mac eingeführt werden. Das berichtet das Online-Magazin On Microsoft und bezieht sich dabei auf eine Voran­kün­digung des Office-Teams. Es geht dabei um die verbesserten Kommentarfunktion, mit derer in Word eine effektivere Zusammenarbeit an einem Dokument gewährleistet wird. Es geht dabei zum Beispiel um direkte, sogenannte @mention-Benachrichtigungen, mit denen man bestimmte Kommentare an eine Person richten kann. Zudem wird durch die neue Funktion die Zusammenarbeit plattformübergreifend erleichtert, da alle Endgeräte künftig die gleichen Optionen zur Kommentierung haben.

Um einen Kommentar in einem Word-Dokument hinzuzufügen, markiert man einfach den Text-Abschnitt, um den es geht, und drückt Strg + Alt + M. Der Kommentarbereich startet damit auf der rechten Seite des Bildschirms und wartet auf die Eingabe. Mit dem Button "Kommentar veröffentlichen" schließt man die Eingabe ab.

Die verbesserten Kommentare kommen plattformübergreifend

Neue Funktionen starten

Die Funktionsweise von Kommentaren soll in allen Office-Anwendungen angepasst werden, sodass es egal wird, ob man Word, Excel oder PowerPoint nutzt und das auch unabhängig von der genutzten Plattform. Office-Nutzer können auch direkt aus einer E-Mail-Benachrichtigung heraus auf Kommentare antworten und einen Kommentar-Thread erstellen, bearbeiten oder löschen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, anderen Personen Aufgaben zuzuweisen, indem sie im Word-Dokument erwähnt werden. Das Ganze bleibt nachvollziehbar und schafft so eine Transparenz im Team.

Verteilung läuft gestaffelt

Die Desktop-Version von Microsoft Word soll noch in dieser Woche ein Update erhalten, welches die verbesserte Kommentar-Funktion aktiviert. Allerdings ist die Verteilung gestaffelt vorgesehen, das heißt also, dass nicht alle Nutzer die Funktion gleich bekommen werden. Ein Zeitraum für die Verteilung wurde nicht mit angekündigt. Microsoft, Office, Office 365, Word, Microsoft Word, Word Translate, Word Logo, Microsoft Word Logo Microsoft, Office, Office 365, Word, Microsoft Word, Word Translate, Word Logo, Microsoft Word Logo
Mehr zum Thema: Office
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 02:19 Uhr Cubot Note 20 Pro Smartphone ohne Vertrag, 6.5-Zoll HD Display, 8 GB RAM/128GB, 4200mAh Akku, QuadKamera, 4G, Dual SIM, Android 10Cubot Note 20 Pro Smartphone ohne Vertrag, 6.5-Zoll HD Display, 8 GB RAM/128GB, 4200mAh Akku, QuadKamera, 4G, Dual SIM, Android 10
Original Amazon-Preis
154,99
Im Preisvergleich ab
149,99
Blitzangebot-Preis
131,74
Ersparnis zu Amazon 15% oder 23,25

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!