Das Ende von Harmony: Logitech stampft die Fernbedienungen ein

Logitech zieht die Reißleine und wird die Produktion von Universal­fern­be­die­nungen der Harmony-Baureihe mit sofortiger Wirkung einstellen. Die Geräte werden abverkauft, jedoch weiterhin mit Software-Updates un­ter­stützt. Der Kundensupport und die Garantie bleiben erhalten. Als einer der wenigen namhaften Hersteller konnte sich Logitech am nischigen Markt der Universalfernbedienungen mit der Harmony-Reihe einen Namen machen. Auch nach beinahe 17 Jahren blieb der Erfolg jedoch aus. Wie das Schweizer Unternehmen in seinem eng­lisch­spra­chi­gen Blog bekannt gibt, werden die aktuell verfügbaren Produkte weiterhin an­ge­bo­ten, zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht weiter produziert. Ein komplettes Aus soll dieser Schritt für die Harmony-Fernbedienungen jedoch nicht darstellen. Logitech Harmony LinkMit der Smart-Home-Integration wollte Logitech das Ruder noch rumreißen Logitech gibt in seinen FAQ zu verstehen: "Wir erwarten durch diese Ankündigung keine Auswirkungen auf unsere Kunden. Wir planen, unsere Harmony-Community und neue Har­mo­ny-Kunden zu unterstützen, was den Zugriff auf unsere Software und Apps zum Ein­rich­ten und Verwalten Ihrer Fernbedienungen beinhaltet. Außerdem planen wir, die Plattform weiterhin zu aktualisieren und Geräte zu unserer Harmony-Datenbank hinzuzufügen. Der Kunden- und Garantiesupport wird weiterhin angeboten."

Harmony nur ein kleines Licht im Logitech-Portfolio

Bereits vor zwei Jahren gab Logitech-CEO Bracken Darrell gegenüber den Kollegen von The Verge zu verstehen, dass die Geschäfte mit Harmony-Fernbedienungen ins Straucheln geraten sind. Sie würden nur in etwa sechs Prozent von dem Markt umfassen, den Logitech mit seinen Tastaturen bedient. Aktuell werden die universellen Remotes weiterhin be­wor­ben, unter anderem mit den Flaggschiffen Harmony Elite und Harmony 950. Zuletzt stand neben der klassischen Bedienung von TV-Modellen, Set-Top-Boxen und Co. auch das Automatisieren von Smart-Home-Befehlen via Amazon Alexa und Google Assistant im Mittelpunkt.

Siehe auch: Logitech, Fernbedienung, Remote, Harmony, Universalfernbedienung Logitech, Fernbedienung, Remote, Harmony, Universalfernbedienung Logitech
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!