App-Absturz bis hin zu BSOD: .Net Framework-Update macht Probleme

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Update, Fehler, Bug, Bugs, Windows 10 Update, Windows 10 bugs, Windows 10 Bug, Windows 10 Fehler, Bugs bugs bugs Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Update, Fehler, Bug, Bugs, Windows 10 Update, Windows 10 bugs, Windows 10 Bug, Windows 10 Fehler, Bugs bugs bugs
Microsoft hat eingeräumt, dass zwei aktuelle Updates für das Windows 10 .NET Framework 3.5 und 4.8 bei Nutzern zu Problemen führen können. Nutzer melden App-Abstürze sowie die berüchtigten Blue Screens of Death (BSOD). Es handelt sich dabei um die Updates KB4598299 und KB459830. Diese beiden Updates sind für die Windows 10-Versionen 1909, 2004 und 20H2 veröffentlicht worden. Die Updates adressieren Probleme im .NET Framework 3.5 und 4.8, doch haben so einige "Neben­wirkungen", wie das bei Windows-Updates immer wieder einmal der Fall ist. Die Updates bringen nun neue, eigene Probleme mit sich.

Windows 10 Version 2004Windows 10 Version 2004Windows 10 Version 2004Windows 10 Version 2004
Windows 10 Version 2004Windows 10 Version 2004Windows 10 Version 2004Windows 10 Version 2004

Neustart hilft nur kurzfristig

Zu den betroffenen Anwendungen gehört laut dem Online-Magazin Beta News unter anderem Visual Studio. Weitere Probleme finden sich in der Windows Presentation Foundation, was diverse Apps betrifft. Programme stürzen seit den Update häufiger ab, und manchmal geht gar nichts mehr. Der PC bleibt durch den Fehler unerwartet hängen und zeigt dann nur noch den Blue Screen of Death. Nach einem Neustart melden Betroffene, dass sie kurze Zeit wieder normal weiterarbeiten können, doch dann folgt auf App-Abstürze wieder ein BSOD.

Als Reaktion auf die gehäuften Beschwerden von Anwendern schrieb Microsoft in den Visual-Studio-Foren, dass das Problem bald behoben werden soll. Das Unternehmen teilte mit: "Ein Fix für dieses Problem wurde intern implementiert und wird für die Veröffentlichung vorbereitet. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, sobald er zum Download zur Verfügung steht."

Da in der kommenden Woche Patch-Day ist, könnte die Fehlerbehebung schon dann mit auf den Weg gebracht werden. Im Moment ist die einzige hundertprozentige Lösung, KB4598299 oder KB4598301 wieder zu deinstallieren.

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Update, Fehler, Bug, Bugs, Windows 10 Update, Windows 10 bugs, Windows 10 Bug, Windows 10 Fehler, Bugs bugs bugs Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Update, Fehler, Bug, Bugs, Windows 10 Update, Windows 10 bugs, Windows 10 Bug, Windows 10 Fehler, Bugs bugs bugs
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 03:40 Uhr USB C Kabel [5 Stück 0.25M 0.5M 1M 2M 3M] Ladekabel Typ C und Datenkabel Fast Charge Sync Schnellladekabel für Samsung Galaxy S10 S9 S8 Plus Note 10 9 8 A3 A5 2017, Huawei P10 P20 lite, HTC 10 U11USB C Kabel [5 Stück 0.25M 0.5M 1M 2M 3M] Ladekabel Typ C und Datenkabel Fast Charge Sync Schnellladekabel für Samsung Galaxy S10 S9 S8 Plus Note 10 9 8 A3 A5 2017, Huawei P10 P20 lite, HTC 10 U11
Original Amazon-Preis
7,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
5,03
Ersparnis zu Amazon 37% oder 2,96

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!