Das aller-aller-letzte Update für Adobe Flash ist da

Flash, Adobe, Flash Player, Support-Ende, ende, Supportende, Tod, Adobe Flash, tot, Adobe Flash Player, RIP, Flash Ende, Falsh ist tot Flash, Adobe, Flash Player, Support-Ende, ende, Supportende, Tod, Adobe Flash, tot, Adobe Flash Player, RIP, Flash Ende, Falsh ist tot
Im Oktober hatte Microsoft bereits ein Update bereitgestellt, das Win­dows-Nutzern dabei helfen soll, sich endgültig vom Adobe Flash Player zu verabschieden, indem Flash-Installationen blockiert werden. Nun läutet auch Adobe das Ende ein - mit dem allerletzten Update. Vor rund drei Jahren hatte Adobe bekannt gegeben, dass man die Flash-Technologie aus­laufen lassen will. Jahrelang war Flash wegen seiner mangelhaften Sicherheit immer wieder in die Kritik gekommen, daher wurde die Entscheidung von den meisten Nutzern und Experten positiv aufgenommen. Stichtag für das Supportende ist der 31. Dezember 2020, kurz zuvor gibt es jetzt noch einmal ein letztes, geplantes Update von Adobe.


Zum Supportende gibt es auch noch ein paar nette Worte in den Versionshinweisen zum Flash Player.

Update 8. Dezember 2020

  • "Heute wird der Flash Player zum letzten Mal für alle Regionen außerhalb des chi­ne­si­schen Festlands veröffentlicht. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen unseren Kunden und Entwicklern bedanken, die in den letzten zwei Jahrzehnten Flash Player-Inhalte verwendet und erstellt haben. Wir sind stolz darauf, dass Flash eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung von Web-Inhalten in den Bereichen Animation, Interaktivität, Audio und Video gespielt hat. Wir freuen uns darauf, die nächste Ära der digitalen Erfahrungen mitzugestalten.
  • Adobe wird den Flash Player nach dem 31. Dezember 2020 nicht mehr unterstützen und Adobe wird die Ausführung von Flash-Inhalten im Flash Player ab dem 12. Januar 2021 blockieren; Adobe empfiehlt allen Anwendern dringend, den Flash Player sofort zu deinstallieren, um ihre Systeme zu schützen.
  • Einige Anwender sehen möglicherweise weiterhin Erinnerungen von Adobe, den Flash Player von ihrem System zu deinstallieren. Weitere Einzelheiten und Links zu Anweisungen für Anwender, die den Flash Player manuell deinstallieren möchten, finden Sie auf unserer Seite 'Allgemeine Informationen zum Flash Player EOL'."

Adobe wird also selbst die Ausführung von Flash-Inhalten nach dem 12. Januar 2021 blockieren, sodass Flash damit dann unwiderruflich Geschichte ist. Man wird Flash dann nicht mehr ohne Weiteres verwenden können.

Download Flash Player Uninstaller Download - Flash entfernen Siehe auch:
Flash, Adobe, Flash Player, Support-Ende, ende, Supportende, Tod, Adobe Flash, tot, Adobe Flash Player, RIP, Flash Ende, Falsh ist tot Flash, Adobe, Flash Player, Support-Ende, ende, Supportende, Tod, Adobe Flash, tot, Adobe Flash Player, RIP, Flash Ende, Falsh ist tot
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:34 Uhr Jelly Comb beleuchtete Bluetooth Tastatur, Ultradünne Fullsize Kabellose Tastatur mit 7 Farbige Hintergrundbeleuchtung, Deutsches Qwertz Layout Funktastatur für MacOS SystemJelly Comb beleuchtete Bluetooth Tastatur, Ultradünne Fullsize Kabellose Tastatur mit 7 Farbige Hintergrundbeleuchtung, Deutsches Qwertz Layout Funktastatur für MacOS System
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
34,99
Blitzangebot-Preis
29,74
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,25

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!