Disney plant Streaming-Offensive mit Star Wars- und Marvel-Inhalten

Streaming, Filme, Serien, Streamingportal, Disney, Disney+, Videostreaming Bildquelle: Disney Streaming, Tv, Fernsehen, Filme, Serien, Streamingportal, Disney, Disney+, Videostreaming, Disney Plus Bildquelle: Disney
Heute Abend lädt Disney seine Investoren zu einer vierstündigen Prä­sen­ta­ti­on. In dieser wird der Konzern vor allem seine Pläne in Sachen Streaming erläutern und dabei könnte es zahlreiche Neuankündigungen und Überraschungen geben.

Die Walt Disney Corporation hat sich in den vergangenen Jahren verstärkt auf das Thema Streaming konzentriert und angesichts der aktuellen Pandemie können sich die Ver­ant­wort­lichen glücklich schätzen, dass man sich dazu entschieden hat.


Denn wichtige Kerngeschäfte des Konzerns - allen voran die Vergnügungsparks und das Kino - sind in die tiefroten Zahlen gerutscht. Auch Disney+ und Co. sind zwar noch nicht profitabel, gelten aber als wichtige Investitionen in die Zukunft. Das "Co." ist übrigens wichtig, denn neben Disney+ hat das Unternehmen auch noch weitere Angebote im Portfolio, allen voran ESPN+ (Sport) und Hulu (Erwachsenen-Pendent zu Disney+), demnächst kommt international auch noch Star hinzu.

Zahlreiche Ankündigungen erwartet

Es ist also nicht überraschend, dass Disney weiterhin auf Streaming setzen und das Angebot stark ausbauen wird. Die New York Times hat im Vorfeld Details erfahren und schreibt, dass ein zentraler Punkt eine "signifikante Erweiterung" des Star Wars-Universums auf Disney+ sein wird.


Dazu kommt eine Real-Verfilmung von Pinocchio mit Tom Hanks als Geppetto, ein neuer "Peter Pan & Wendy"-Film sowie ein Star-besetztes Prequel zu König der Löwen (dieses ist allerdings für Kinos vorgesehen). Außerdem wird es auf dem Event neue Aufnahmen aus diversen Marvel-Projekten zu sehen geben.

Die NYT spricht von einem Inhalte-Paket in der "Größe des Todessterns", letztlich sollen alle neuen Filme und Serien vor allem Disney+ stärken. Zu den Serien gehören eine Umsetzung des 1989-Filmes Scott & Huutsch, eine Willow-Serie sowie gleich acht neue Marvel-Serien.

Es wird erwartet, dass Disney-Chef Bob Chapek außerdem ankündigt, dass der Dienst nach erfolgreichen Starts in Lateinamerika und Indien die "Schallmauer" von 100 Millionen Abonnenten sprengen konnte. Einem Szenario gibt der Artikel aber eine Absage: Demnach wird Disney nicht dem Bespiel von Warner Bros. folgen und will an den Kinostarts von Filmen wie Black Widow festhalten.

Siehe auch: Senf dazu: Der lange qualvolle Tod des Kinos - Et tu, Micky Maus? Streaming, Tv, Fernsehen, Filme, Serien, Streamingportal, Disney, Disney+, Videostreaming, Disney Plus Streaming, Tv, Fernsehen, Filme, Serien, Streamingportal, Disney, Disney+, Videostreaming, Disney Plus Disney
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kabellose Fernseher Funkkopfhörer 2.4 GHz Übertragungsfrequenz Over Ear Digitales Kopfhörer mit Ladestation, 30 Meter Reichweite und 20 Stunden Akkukapazität Stereo KopfhörerKabellose Fernseher Funkkopfhörer 2.4 GHz Übertragungsfrequenz Over Ear Digitales Kopfhörer mit Ladestation, 30 Meter Reichweite und 20 Stunden Akkukapazität Stereo Kopfhörer
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
69,99
Blitzangebot-Preis
59,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 10,49

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!