Marvel: So heißt Spider-Man 3 wirklich und Loki hat einen Termin

Gestern sind angebliche Titel aufgetaucht, wie der nächste Spider-Man heißen soll. Doch wie bereits vermutet, haben sich die Darsteller (bzw. die Marketing-Abteilung von Sony) einen "Spaß" erlaubt. Nun ist aber der offizielle Titel verraten worden. Und auch Marvel kündigte Neues an. Die zwei bisherigen Spider-Man-Filme der Ära Tom Holland haben jeweils "Home" im Untertitel, der erste Auftritt von Peter Parker im Marvel Cinematic Universe (Spider-Man ist zwar eine Marvel-Figur, die Filmrechte gehören aber Sony Pictures) hieß Homecoming, der zweite Far From Home. Deshalb konnte man davon ausgehen, dass auch Spider-Man 3 etwas mit Home zu tun haben wird.

No Way Home

Und so ist es auch: Denn Sony gab nun offiziell bekannt, dass der nächste Film Spider-Man: No Way Home heißen wird. Damit ist auch klar, dass die von den Hauptdarstellern Tom Holland, Jacob Batalon und Zendaya "enthüllten" Titel ("Phone Home", "Home-Wrecker" und "Home Slice") ein Ablenkungsmanöver waren. Die vermeintlichen Titel haben wir aber bereits gestern als albern bezeichnet und nun ist klar, dass das tatsächlich nur eine Art PR-Spaß war.

Aus den falschen Fährten und auch dem offiziellen Titel kann man aber durchaus herauslesen, dass Spider-Man 3 tatsächlich in eine Multiversum spielen wird, dazu gibt es bereits seit Wochen diverse Gerüchte.


Loki startet am 11. Juni

Doch auch seitens Marvel bzw. Disney gab es Neuigkeiten zum Thema MCU: Denn die Marvel Studios haben bekannt gegeben, dass die Loki-Serie - mit Tom Hiddleston in der Hauptrolle - am 11. Juni starten wird. Damit wird Loki etwa einen Monat nach Black Widow zu sehen sein, jedenfalls dann, wenn der Natasha Romanoff-Film endlich wie geplant veröffentlicht werden kann (doch daran gibt es durchaus berechtigte Zweifel).

Ob eine neuerliche Verschiebung Folgen für Loki hätte, ist unklar, denn derzeit ist nicht bekannt, ob und wie viele inhaltliche Überschneidungen Filme und Serien haben. Die nächste Marvel-Serie gibt es übrigens schon recht bald, denn am 19. März startet auf Disney+ The Falcon and the Winter Soldier. Marvel, Spider-Man, Marvel Cinematic Universe, MCU, Spiderman, Spider-Man 3, Spider-Man: No Way Home Marvel, Spider-Man, Marvel Cinematic Universe, MCU, Spiderman, Spider-Man 3, Spider-Man: No Way Home Sony Pictures
Mehr zum Thema: Disney+
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!