Preisachterbahn: Tesla macht Model S & X in EU wieder deutlich teurer

Elektroautos, tesla, Tesla Model S Bildquelle: Tesla Elektroautos, tesla, Tesla Model S Bildquelle: Tesla
Teslas Preise für seine Fahrzeuge unterliegen einer sehr dynamischen Entwicklung. Gab es in diesem Jahr bisher mehrere Preissenkungen, macht das Unternehmen das Model S & X jetzt wieder deutlich teurer. Vor allem im Vergleich mit der USA ist Tesla in der EU damit sehr teuer.

Rauf, runter: Tesla lässt den Preis seiner Fahrzeuge gerne flexibel

Es war eine plötzliche Änderung ohne große Ankündigung: Erst in der vergangenen Woche hatte Tesla den Preis des Model 3 in Deutschland reduziert, jetzt dreht der Konzern die Preisschraube bei den Premium-Modellen Model S und Model X genau andersherum. Wie Electrek berichtet, zeigt ein Blick auf die deutsche Tesla-Webseite seit dieser Woche eine Preissteigerung bei beiden Modellen in einer Höhe von 5000 Euro. Die Erhöhung gilt für ganz Europa und bezieht sich auf die nächste Charge von Fahrzeugen der Modelle S und X.
Tesla Model SModel S und... Tesla Model S...Model X werden teurer
Die neue Erhöhung sorgt unter anderem auch dafür, dass die Kostenschere zwischen USA und EU wieder ein Stück weiter auseinander driftet - im Heimatland von Tesla sind die Preise für die Fahrzeuge aktuell auf einem neuen Tiefstand. Während das Performance Model S in Nordamerika für umgerechnet 77.300 Euro zu haben ist, kostet das baugleiche Fahrzeug in Deutschland jetzt 98,990 Euro - wie immer sind hierzulande Steuern inkludiert, trotzdem bleibt ein signifikanter Unterschied.

Trotzdem immer noch günstiger

Tesla lässt seine Angebote dabei deutlich mehr schwanken als andere Hersteller. Im Mai war das Unternehmen mit einer Senkung in das Jahr gestartet und hatte Model S und Model X dann im Juli noch einmal günstiger gemacht. Im Oktober wurde dann am Preisschild des Model S erneut der Rotstift angesetzt. Mit der jetzigen Erhöhung bleibt Tesla so trotzdem hinter dem Preis von Ende 2019 zurück.

Was den Konzern dazu veranlasst, die Preise jetzt wieder anzuheben, ist aktuell nicht bekannt. In der Fangemeinde sorgen die Anpassungen aber für Spekulationen um einen Refresh der beiden Modelle, der schon länger anstehen soll. Dazu könnte auch passen, dass Tesla aktuell keine fertigen Neuwagen mehr auf seiner Webseite anbietet, die Auslieferung jetzt bestellter Modelle erfolgt erst zum März 2021.

Siehe auch:


Elektroautos, tesla, Tesla Model S Elektroautos, tesla, Tesla Model S Tesla
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr USB C Hub, Abask 8-in-1 USB C Adapter mit 4K HDMI, Gigabit Ethernet Anschluss, 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenslots, 100W PD Ladeanschluss, USB-C Hub für MacBook Pro Air, Dell XPS und mehr Type C GeräteUSB C Hub, Abask 8-in-1 USB C Adapter mit 4K HDMI, Gigabit Ethernet Anschluss, 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenslots, 100W PD Ladeanschluss, USB-C Hub für MacBook Pro Air, Dell XPS und mehr Type C Geräte
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 7

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!