5G-Ausbau: Vodafone schafft das Klassenziel vorzeitig

Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast Bildquelle: O2
Die Kunden Vodafones können wohl damit rechnen, eine höhere Abdeckung mit 5G-Signalen geboten zu bekommen, als aus den bisherigen Planungen ersichtlich war. Denn die Ziele für dieses Jahr seien vorzeitig erreicht worden, hieß es von Seiten des Unternehmens. Vodafone hatte es sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahresende die ersten 3000 5G-Antennen in Betrieb zu nehmen und damit Haushalte abzudecken, in denen insgesamt rund 10 Millionen Menschen leben. Technikchef Gerhard Mack verkündete nun gegenüber der Nachrichtenagentur DPA, dass man diese Marke jetzt bereits Anfang November erreicht hat. Die Ausbauziele wurden daher jetzt noch einmal deutlich nach oben korrigiert.

An vielen anderen Standorten laufen die Upgrades oder sind teilweise auch schon abgeschlossen, so dass nun noch die Integration ins Netz durchgeführt werden muss. Mack rechnet daher inzwischen damit, dass man bis zum Jahresende 15 Millionen Verbraucher zuhause erreichen kann. Im kommenden Jahr will Vodafone die Zahl dann noch einmal verdoppeln.

DSS hilft auch LTE

Der 5G-Ausbau geht damit weiterhin deutlich schneller voran als bei den vorhergehenden Mobilfunk-Generationen. Das liegt teils auch daran, dass 5G keine komplett neue Technik ist, sondern eher ein Feature-Upgrade der LTE-Infrastruktur. Dieses kann in vielen Fällen deutlich einfacher umgesetzt werden als der Aufbau komplett neuer Anlagen.

Die nahe Verwandtschaft sorgt zudem dafür, dass LTE auch von einigen Neuerungen des 5G-Ausbaus profitiert. So bringen die Netzbetreiber an vielen Punkten das Dynamic Spectrum Sharing (DSS) zum Einsatz. Insbesondere im ländlichen Raum, wo die neuen 700MHz-Bänder für höhere Reichweiten sorgen sollen, kann so die Abdeckung an vielen Orten verbessert werden. Allerdings sind insbesondere in diesem Spektrum die möglichen Bandbreiten wesentlich geringer als bei den Glgahertz-Bändern, die in urbanen Regionen zum Einsatz kommen.

Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast O2
Mehr zum Thema: Vodafone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr USB Mikroskope,WiFi Digital Mikroskop,Heystop 1080P HD 2 MP Mini Kamera,50 bis 1000x Vergrößerung Endoskop,8 LED Digital Mikroskop mit Metallständer Kompatibel mit iPhone IOS Android iPad Windows,MACUSB Mikroskope,WiFi Digital Mikroskop,Heystop 1080P HD 2 MP Mini Kamera,50 bis 1000x Vergrößerung Endoskop,8 LED Digital Mikroskop mit Metallständer Kompatibel mit iPhone IOS Android iPad Windows,MAC
Original Amazon-Preis
36,99
Im Preisvergleich ab
38,99
Blitzangebot-Preis
26,44
Ersparnis zu Amazon 29% oder 10,55

Tipp einsenden