LG OLED-TVs: Gravierende Probleme mit Schwarzwerten bestätigt

Der südkoreanische Hersteller LG räumt Probleme mit seinen neuen OLED-Fernsehern ein. Bei variablen Bildfrequenzen (VRR) unter 120 Hz kann es zu falschen und ver­wa­sche­nen Schwarz­wer­ten oder Grau­tönen sowie zum Fla­ckern einzelner Dioden kommen. Wie die OLED Association in ihrem wöchentlichen Newsletter bekannt gibt, sind LGs ak­tu­el­le Smart-TVs mit OLED-Technologie von gravierenden Problemen betroffen, die vor allem Be­sit­zern der Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 sauer aufstoßen dürften. Wird der Modus für eine variable Bildwiederholrate (Variable Refresh Rate, kurz VRR) ak­ti­viert, werden Inhalte nur korrekt angezeigt, wenn die maximal möglichen 120 Hz erreicht wer­den. Liegt der Wert darunter, müssen Nutzer mit einer verfälschten Anzeige von Schwarz- und Grautönen sowie mit Bildflackern rechnen.


Ein Software-Update könnte hier nicht ausreichen

Als Grund für die Probleme gibt der OLED-Panel-Hersteller LG Display an, dass die Subpixel der Fernseher in dem von Gamern oft genutzten VRR-Modus auf eine fixe 120-Hz-Fre­quenz ausgelegt sind und entsprechend stetig mit 8,33 Millisekunden geladen werden. Nie­dri­ge­re Bildwiederholraten können zu einer Überladung der Subpixel und somit zu einer ver­fälsch­ten Darstellung führen. Eine bittere Pille für alle Spieler, die sich einen neuen LG OLED-TV vor allem aus dem Grund angeschafft haben, ein echtes Schwarz und einen besonders hohen Kontrast zu erhalten.

Im Fokus der Kritik steht unter anderem der seit Sommer verfügbare LG OLED 48 CX 9LB (48 Zoll), der mit HDMI 2.1, Nvidia G-Sync, AMD FreeSync und 1ms Reaktionszeit im "Auto Low Latency Mode" (ALLM) vor allem Gamer an­spre­chen soll. Betroffen sind aber nicht nur LGs Mo­del­le aus dem Jahr 2020, sondern auch Fern­se­her der 2019er-Generation, die über eine va­ri­ab­le Bildfrequenz verfügen. Laut Hersteller könn­ten neue Gammakurven für verschiedene Fre­quen­zen Abhilfe schaffen. Ob eine solche Än­de­rung bei Panel-Problemen per Software-Up­date eingespielt werden kann, gab LG nicht bekannt.

Siehe auch: Gaming, Spiele, Konsole, Tv, LG, Spielekonsole, Fernseher, OLED, LG Electronics Gaming, Spiele, Konsole, Tv, LG, Spielekonsole, Fernseher, OLED, LG Electronics LG
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Mehrfachsteckdose Tower, Tessan 12 Fach Steckdosenleiste Turm, Mehrfachstecker Turm USB Tower, Steckdosenturm mit USB für Büro, Verteilersteckdose Turm Multisteckdose 2m, 12 Fach Steckerleiste 2500WMehrfachsteckdose Tower, Tessan 12 Fach Steckdosenleiste Turm, Mehrfachstecker Turm USB Tower, Steckdosenturm mit USB für Büro, Verteilersteckdose Turm Multisteckdose 2m, 12 Fach Steckerleiste 2500W
Original Amazon-Preis
35,99
Im Preisvergleich ab
35,99
Blitzangebot-Preis
28,79
Ersparnis zu Amazon 20% oder 7,20

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!