Mozilla verlängert den Deal mit Google, sichert damit das Überleben

Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox, Firefox Browser, Firefox Mobile
Diese Woche wurde bekannt, dass Firefox-Macher Mozilla in Schwierig­keiten steckt und ein Viertel aller seiner Mitarbeiter entlassen muss. Mozilla muss sich neu aufstellen, zumindest die wichtigste Einnahme­quelle konnte gesichert bzw. verlängert werden: jene von Google. Für Mozilla ist das Voreinstellen der Suchmaschine die mit Abstand wichtigste Einnahmequelle, ohne dieses Geld würde man wohl auch längst nicht mehr existieren. In den aktuellen wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es umso wichtiger, diesen Einnahmeposten sichern zu können und das hat Mozilla offenbar geschafft.

Denn laut einem Bericht von ZDNet konnten sich Mozilla und Google auf eine Verlängerung des Such-Deals einigen, der kalifornische Suchmaschinenriese wird zwischen 400 und 450 Millionen Dollar pro Jahr an den "Nachbarn" überweisen (die Mozilla Foundation hat ihren Sitz wie Google in Mountain View). Die Vereinbarung gilt für die nächsten drei Jahre.

Bisher war eine entsprechende Ankündigung für den Herbst erwartet worden, angesichts der aktuellen Probleme wurde die Vereinbarung bzw. deren Bekanntgabe wohl bewusst vorgezogen. Laut ZDNet haben aber gleich mehrere Quellen bestätigt, dass Mozilla keine existenziellen finanziellen Schwierigkeiten habe und die jüngsten Entlassungen "nur" eine verhältnismäßig normale Restrukturierung darstellen.

Abhängigkeit von Google minimieren

Mozilla will sich mit den Veränderungen von seiner Rolle als Standard-Hüter und Experimente-Spezialist zu einem Anbieter weiterentwickeln, der kommerziell nachhaltigere Produkte anbieten und schlichtweg mehr eigene Umsätze generieren kann. Langfristig will Mozilla diese vor allem durch Abonnementdienste einnehmen, vor allem um die Abhängigkeit vom Google-Such-Deal zu minimieren. Denn dieser machte in Vergangenheit zwischen 75 bis 95 Prozent des Jahresbudgets von Mozilla aus.

Siehe auch: Mozilla entlässt ein Viertel aller Mitarbeiter, kündigt neuen Fokus an Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox, Firefox Browser, Firefox Mobile Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox, Firefox Browser, Firefox Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Bluetooth Kopfhörer TWS Bluetooth 5.0 SoundPeats In Ear Kopfhörer Wireless Bluetooth Headset kabellose Hörer Stereo Mini Sport Kopfhörer mit Mikrofon und Portable Ladekoffer für alle Bluetooth GeräteBluetooth Kopfhörer TWS Bluetooth 5.0 SoundPeats In Ear Kopfhörer Wireless Bluetooth Headset kabellose Hörer Stereo Mini Sport Kopfhörer mit Mikrofon und Portable Ladekoffer für alle Bluetooth Geräte
Original Amazon-Preis
32,99
Im Preisvergleich ab
32,99
Blitzangebot-Preis
28,04
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,95

Tipp einsenden