Samsung soll an Exynos-SoC für Windows-PCs arbeiten

Smartphone, Samsung, Prozessor, Cpu, Chip, Arm, SoC, Exynos, Samsung Exynos, Exynos 880 Bildquelle: Samsung
Samsung will es offenbar Apple nachmachen und einen eigenen ARM-ba­sierten Prozessor für den Personal Computer-Markt entwickeln. Der erste entsprechende Chip soll einem aktuellen Bericht zufolge eine Varia­tion des System on a Chip (SoC) Exynos 1000 sein. Nach Apples Ankündigung, schon bald in Macs die eigenen auf die ARM-Architektur set­zen­den Prozessoren zu verbauen, könnte mit Samsung der nächste Technologieriese einen ganz ähnlichen Schritt planen. Laut Insiderinformationen möchten die Südkoreaner einen Exynos-Chip speziell für den PC-Markt herausbringen. Der einstige Branchenprimus Intel, aber auch x86-Spezialist AMD würde damit noch mehr unter Druck geraten.

PC-Prozessor auf Basis des Exynos 1000

Samsung arbeitet aktuellen Gerüchten nach an einem neuen SoC mit der Bezeichnung Exy­nos 1000. Dieser soll im fortschrittlichen 5-Nanometer-(nm)-Verfahren gefertigt werden und unter anderem sehr leistungsfähige CPU-Kerne vom Typ ARM Cortex-X1 integrieren. Zu­nächst einmal liegt natürlich die Vermutung nahe, dass dieser Chip den Nachfolger des Galaxy S20 antreiben wird, doch dem Leaker @MauriQHD nach hat Samsung dafür noch weitere Pläne: Der Exynos 1000 soll die Basis für die ersten vollwertigen Samsung-Pro­zes­so­ren für PC darstellen.

Der genaue Stand der Entwicklung dieser neu­en Chips bei Samsung ist derzeit unklar. Die Quelle deutet lediglich erste Tests an. Sofern die An­ga­ben überhaupt stimmen, könnte es also noch eine Weile dauern bis es eine ent­sprech­en­de An­kün­di­gung der Südkoreaner gibt. Nichts­des­to­trotz ist allein die Aussicht auf einen Einstieg Samsungs in den Markt für PC-Pro­zes­so­ren sehr spannend. Der Elektronikriese könnte enor­me Ressourcen in die Entwicklung der­ar­ti­ger Chips stecken und - vorausgesetzt die Leistung pro Watt stimmt - damit Microsofts Windows on ARM-Plattform einen kräftigen Schub verpassen. Erste ARM-basierte Windows 10-Geräte sind aktuell mit dem Qualcomm Snapdragon 8cx ausgestattet und zwingen die Nutzer damit zu vielen Kompromissen, die die Abkehr von einem Intel- oder AMD-Rechner in den allerwenigsten Fällen rechtfertigen.

Intel will sich gegen Konkurrenten behaupten

Intel seinerseits hat als Antwort auf die energieeffizienten ARM-Chips von Qualcomm und Apple die CPUs der Lakefield-Familie entwickelt, die erstmals in der Historie der Chip­schmie­de auf ein Hybrid-Design setzen, das leistungsstarke sowie stromsparende Kerne mit­ein­an­der kombiniert. Berichten nach wird diese Form des CPU-Designs auch bei Intels x86-Projekten in Zukunft eine zentrale Rolle spielen. Ob das jedoch ausreicht, den langfristig drohenden Macht­wech­sel von x86- hin zu ARM-basierten Chips auf dem Computermarkt abzuwenden, bleibt abzuwarten.

Einen ersten Richtwert für die Zukunft des Windows-PCs könnten ironischer­weise die ersten Mac-Modelle liefern, die mit Apples eigenen Prozessoren ausgestattet sind. Diese sollen gegen Ende dieses Jahres auf den Markt kommen. Aktuell können Entwickler einen Mac mini ordern, der mit dem iPad-Prozessor A12Z ausgestattet ist.

Microsoft Surface: Alle Infos in unserem Special Siehe auch:
Smartphone, Samsung, Prozessor, Cpu, Chip, Arm, SoC, Exynos, Samsung Exynos, Exynos 880 Smartphone, Samsung, Prozessor, Cpu, Chip, Arm, SoC, Exynos, Samsung Exynos, Exynos 880 Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:04 Uhr Brandmalerei, Holife 40W Brennstation Brandmalstation mit Transformator Brennkolben für Holz Leder Kork(Doppelt-Netzschalter, 450-750°C, 4 Schleife), Brandmalgerät für DIY Hobby FortgeschritteneBrandmalerei, Holife 40W Brennstation Brandmalstation mit Transformator Brennkolben für Holz Leder Kork(Doppelt-Netzschalter, 450-750°C, 4 Schleife), Brandmalgerät für DIY Hobby Fortgeschrittene
Original Amazon-Preis
46,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
36,54
Ersparnis zu Amazon 22% oder 10,45

Tipp einsenden