Xiaomi mit 'Sonderangebot': Flaggschiff-Killer Poco F2 Pro für 499 Euro

Smartphone, Xiaomi, Poco, Poco F2 Pro Bildquelle: Xiaomi
Xiaomi hat sich mit dem Poco F2 Pro in den letzten Wochen einige Kritik eingefangen, weil das Unternehmen das neue Flaggschiff-Modell seiner Billig-Serie nirgends in Europa zu dem mit großem Tamtam verkündeten niedrigen Preis verkaufte. Jetzt startet eine Sonderaktion. Eigentlich sollte das Xiaomi Poco F2 Pro in Europa zu Preisen ab 499 Euro angeboten werden. Dies hatte der Hersteller jedenfalls während der Vorstellung des neuen Top-Smartphones verkündet. Weder in Spanien, noch in Deutschland oder anderswo, wo das Gerät auf den Markt kam, wurde es dann aber so günstig angeboten. So mancher Beobachter warf dem chinesischen Hersteller deshalb eine Täuschung der Kunden vor. Xiaomi Poco F2 ProDas Poco F2 Pro ist ein umgewidmetes Xiaomi Redmi K30 Pro Statt der versprochenen 499 Euro oder einem wegen der in Deutschland etwas höheren Abgaben auf 549 Euro erhöhten Preis kam das Poco F2 Pro bei in der günstigsten Variante für 599 Euro auf den Markt. Zwischenzeitlich versuchte Xiaomi sein umstrittenes Marketing unter anderem damit zu begründen, dass bestimmte Händler das Gerät so günstig anbieten würden oder unter Umständen mit einem Preis ohne Mehrwertsteuer geworben wurde. Xiaomi Poco F2 ProPoco F2 Pro: Extrem viel Hardware für wenig Geld Jetzt versucht der chinesische Hersteller dem durch das eigene fragwürdige Marketing entstandenen "Geschmäckle" entgegenzuwirken und startet zumindest vorübergehend eine eigene Rabattaktion. Dabei wird das mit aktueller High-End-Hardware bestückte Poco F2 Pro über alle Farbvarianten hinweg ab sofort zu einem auf 499,90 Euro "reduzierten" Preis direkt über den Xiaomi-eigenen Store vertrieben - und entspricht damit dem zum Launch aufgerufenen günstigen Preis.

Dafür bekommt der Kunde die Basisvariante mit ausreichenden sechs Gigabyte Arbeitsspeicher auf LPDDR4x-Basis und 128 GB UFS-3.1-Speicher, während man für die mit dem schnelleren LPDDR5-RAM ausgerüstete Version mit 8 GB und 256 GB Flash-Speicher wie zuvor 699 Euro ansetzt. Wer also damit leben kann, dass der Arbeitsspeicher nicht die gleiche enorme Performance bietet wie in der Topversion, bekommt das Poco F2 Pro endlich zum versprochenen Schnäppchenpreis.

Das Gerät bietet darüber hinaus ein 6,7 Zoll großes AMOLED-Display mit 2400 x 1080 Pixeln und bis zu 800 Candela Helligkeit, Gorilla Glass 5 und Fingerabdruckleser unter der Bildschirmoberfläche. Die technische Basis bildet der Snapdragon 865 mit dem dazugehörigen 5G-Modem. Bei den Kameras kombiniert Xiaomi einen Sony IMX686 Hauptsensor mit 64 Megapixeln mit einer 13- (Ultraweitwinkel), einer 5- (Makro) und einer 2-Megapixel-Kamera (Tiefeneffekte), während in dem ausfahrbaren Pop-Up-Modul für die Frontkamera ein 20-MP-Sensor seinen Dienst tut. Smartphone, Xiaomi, Poco, Poco F2 Pro Smartphone, Xiaomi, Poco, Poco F2 Pro Xiaomi
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:04 Uhr Lightning USB 3.0 Speicherstick,Speicher-Stick,USB-Stick,Speichererweiterung für iPhoneLightning USB 3.0 Speicherstick,Speicher-Stick,USB-Stick,Speichererweiterung für iPhone
Original Amazon-Preis
28,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,64
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,35

Tipp einsenden