DDR5-8400 in Sichtweite: Desktop-RAM steht kurz vor Sprung

SK Hynix, zweitgrößter Speicherhersteller der Welt, hat aufregende Nach­richten für Fans von mehr Leistung auf dem Desktop: Aktuell bereitet man sich darauf vor, die Massenproduktion der ersten DDR5 DRAM-Mo­dule zu beginnen. Diese sollen mit bis zu 4200 MHz laufen.

Beim Arbeitsspeicher gibt es nach sechs Jahren wieder einen Generationensprung

Vor sechs Jahren war im Desktop-Markt der Wechsel von DDR3 auf DDR4 vollzogen worden. Geht es nach dem Speicherhersteller SK Hynix, steht für dieses Jahr der nächste Genera­tio­nen­sprung beim Arbeitsspeicher an: DDR5. Laut Hothardware bereitet sich der Hersteller nach eigenen Angaben aktuell darauf vor, die Produktion der Speichermodule im großen Stil zu beginnen. Der neue Standard soll in allen Bereichen neue Bestwerte möglich machen. SK Hynix DDR5 DRAMDDR5 im Vergleich mit DDR4 Die Änderung, auf die die meisten Nutzer ein Auge werfen werden, ist die Steigerung bei der Bandbreite. SK Hynix ist sich sicher, dass hier im Laufe der nächsten Generation mindestens eine Verdopplung im Vergleich mit DDR4 erreicht werden kann - wie der Hersteller betont, wird das angesichts der steigenden Anzahl der Prozessoren mit hoher Kern-Bestückung ein immer wichtigerer Faktor.

DDR4 erreicht nach offizieller Zertifizierung bei DDR4-3200 sein Limit, wobei Hersteller wie Corsair hier mit aufgebohrten Varianten DDR4-4886 Geschwindigkeiten erreichen konnten. DDR5 soll bereits zum Marktstart breit als DDR5-4800 verfügbar sein. SK Hynix ist sich sicher, dass man im Laufe der Generation einen zertifizierten DDR5-8400-Speicher für den Massenmarkt bereitstellen können wird. Das wären bei Zwei-Kanal-Zugriff 134,4 GByte/s in der Spitze.

In anderen Bereichen besser

Auch der Energiebedarf der einzelnen Module wurde reduziert, während 1.2V bei DDR4 an­fallen, sollen sich die DDR5-Module mit 1.1V begnügen. Dazu kommt eine "On-Die Fehler­korrektur", die zuverlässiger gegen Einzelbit­fehler helfen soll. Zu guter Letzt verändert sich auch der strukturelle Aufbau: DDR4 setzt auf einen Aufbau von vier oder acht Chips in 16 Bänken, bei DDR5 werden diese in 32 Bänken angeordnet. Der Vorteil: Durch "Same Bank Refresh" wird es möglich, dass Controller den Zugriff auf freie Bänke vornehmen, während in anderen noch Leervorgänge laufen. Chip, Arbeitsspeicher, Ram, DRAM, Modul Chip, Arbeitsspeicher, Ram, DRAM, Modul Unsplash
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:25 Uhr Zornik 2.7K Digitalkamera,Kamera Digital 2.88-Zoll-LCD-Akku HD 44 Megapixel 16-facher Digitalzoom, Studenten für Erwachsene/Senioren/KinderZornik 2.7K Digitalkamera,Kamera Digital 2.88-Zoll-LCD-Akku HD 44 Megapixel 16-facher Digitalzoom, Studenten für Erwachsene/Senioren/Kinder
Original Amazon-Preis
63,99
Im Preisvergleich ab
63,99
Blitzangebot-Preis
49,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 14

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!