Intels Kampfansage: Technologie-Führerschaft ab 5nm wieder bei uns

Ibm, Chips, Wafer, 5 Nanometer Bildquelle: IBM
Der Chiphersteller Intel hat die Probleme bei der Produktion aktueller High End-Chips zwar noch nicht endgültig überwunden, gibt sich aber bereits wieder angriffslustig. Das Management hat einen Plan, wie man wieder an die Spitze kommt. Aktuell sind die großen Auftragsfertiger TSMC und Samsung Electronics in Sachen Prozesstechnik ordentlich vorangeprescht. Das gefällt den Intel-Managern, die sich eigentlich eher in der Rolle der Technologieführer sehen, natürlich nicht besonders. Allerdings zeigte sich Finanzchef George Davis auch realistisch genug, um anzumerken, dass man kurzfristig noch nicht zu den beiden Konzernen aufschließen können wird.

Auf einer Konferenz der Investmentbank Morgan Stanley erklärte er aber, dass man durchaus die Chance sieht, im kommenden Jahr mit der Einführung von 7-Nanometer-Prozesstechnik zu den beiden aufzuschließen. Von da aus soll dann die Attacke kommen und Intel beim Thema 5 Nanometer wieder in die Führungsposition bringen.

Aus eigener Kraft kaum schaffbar

Allerdings ist das eine ziemlich sportliche Ansage. Denn die beiden asiatischen Konkurrenten haben ihre 7-Nanometer-Technik nun schon seit Monaten im Einsatz. Hingegen hatte Intel-Chef Bob Swann kürzlich erklärt, dass man im Laufe des kommenden Jahres Grafikprozessoren im 7-Nanometer-Design fertigen werde und im vierten Quartal 2021 dann auch CPUs.

Um wirklich wieder an Samsung und TSMC vorbeizukommen, muss Intel hier wohl notgedrungen darauf spekulieren, dass die beiden Konkurrenten mit der Weiterentwicklung ihrer Prozess-Technologien nicht so vorankommen, wie sie es vorhaben. Immerhin hat TSMC schon für 2022 die ersten 3-Nanometer-Chips auf der Roadmap stehen und will beispielsweise Apples Smartphone-CPUs dann auf dieser Grundlage produzieren. Es wäre schon ein ordentlicher Rückschlag bezüglich dieser Pläne nötig, um Intel in eine Position zu bringen, von der aus man die Technologie-Führerschaft wiedererlangen könnte.

Siehe auch: Too big to fail: Intel springt in schlechten Zeiten auf Rekordergebnisse Ibm, Chips, Wafer, 5 Nanometer Ibm, Chips, Wafer, 5 Nanometer IBM
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:05 Uhr Mini Kameras 32 GB 10000mAh 1080P Powerbank Kamera Tragbare Kleine Überwachungskamera Nanny Kamera mit Bewegungsmelder/Infrarot Nachtsicht/Schwerkrafterkennungsfunktion für Innen und AussenMini Kameras 32 GB 10000mAh 1080P Powerbank Kamera Tragbare Kleine Überwachungskamera Nanny Kamera mit Bewegungsmelder/Infrarot Nachtsicht/Schwerkrafterkennungsfunktion für Innen und Aussen
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
45,04
Ersparnis zu Amazon 25% oder 14,95

Tipp einsenden