Microsoft startet Previews der Rollup-Updates erstmals ohne Windows 7

Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Bildquelle: PC Games
Microsoft hat bereits mit der Verteilung der Vorschau-Version für den monatlichen Windows 8.1-Patch begonnen. Die Up­da­tes beheben einige Probleme, die nach dem Patch-Day Januar auftraten und bringen keine sicherheitsrelevanten Änderungen. Es ist zudem die erste Preview ohne Windows 7, dessen Support Microsoft Mitte Januar nun eingestellt hat. Dementsprechend gibt es keine öffentliche Preview der Rollup-Updates für Februar. Nur Windows 7-Nutzer auf Unternehmensseite, die für den erweiterten Support Microsoft künftig bezahlen, bekommen weiterhin Sicherheits- und Bugfixes. Bisher gab es immer zeitgleich die Vorschau-Patches für Windows 7 und Windows 8.1 - nun bleibt nur noch Windows 8.1 übrig.


Das neue Update steht ab sofort für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 zur Verfügung. Alle Änderungen für diese Preview werden unter KB4534324 bereitgestellt. Die Previews können ab sofort geladen werden. Wir haben uns das Changelog angeschaut und für euch übersetzt. Viele Änderungen gibt es in diesem Monat demnach nicht. Es verbleibt allerdings ein bekanntes Problem: Es geht dabei um bestimmte Operationen, wie zum Beispiel das Umbenennen von Dateien oder Ordnern auf einem Cluster Shared Volume (CSV). Dabei kann ein Fehler auftreten ("STATUS_BAD_IMPERSONATION_LEVEL 0xC00000A5)" und die Aktion fehlschlagen.

Weitere Informationen dazu gibt es in der Knowledge Base unter KB4534324.

Preview Monthly Rollup Windows 8.1 und Windows Server 2012 (KB4534324)

Dieses nicht sicherheitsrelevante Update enthält Verbesserungen und Korrekturen, die Teil von KB4534297 (veröffentlicht am 14. Januar 2020) waren, und enthält auch diese neuen Qualitätsverbesserungen als Vorschau auf das nächste monatliche Rollup-Update:

  • Behebt ein Problem, das möglicherweise verhindert, dass eine Bildlaufleiste ausgewählt werden kann, wenn ein ActiveX-Steuerelement die CScrollView-Klasse implementiert. Dies tritt auf, wenn Sie das Internet Explorer-Fenster verschieben, wodurch die Bildlaufleiste nach links verschoben wird.

WinFuture Update Pack Für Windows 8.1, Windows 8 und Windows 7 Siehe auch:
Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster PC Games
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Lüfterloser PC Stick Windows 10 Professional, 4 GB RAM, 64 GB eMMC Intel Cherry Trail Mini Stick Computer [ 4K HD, 2.4G+5G Dual Band Wlan/BT 4.2, USB 3.0, HDMI/Auto Power On]Lüfterloser PC Stick Windows 10 Professional, 4 GB RAM, 64 GB eMMC Intel Cherry Trail Mini Stick Computer [ 4K HD, 2.4G+5G Dual Band Wlan/BT 4.2, USB 3.0, HDMI/Auto Power On]
Original Amazon-Preis
159,88
Im Preisvergleich ab
159,89
Blitzangebot-Preis
135,04
Ersparnis zu Amazon 16% oder 24,84

Tipp einsenden