Neue Beta: Windows Terminal 0.8 mit CRT-Modus Röhren-Optik ist da

Windows 10, Ui, Retro, Optik, Windows Terminal, Röhrenmonitor, CRT Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat eine neue Vorschau-Version für das Windows Terminal ver­öffentlicht, in der es wie angekündigt eine Reihe neuer Optionen inklusive Retrooptik gibt. Damit kann man sich sein Terminal nun im CRT-Modus anzeigen lassen, so wie man es von alten Röhren-Monitoren kennt.
Microsoft Windows 10 TerminalDie neue Röhrenmonitor-Optik von Windows Terminal
Erst vor ein paar Tagen hatte Microsoft die Neuerungen angekündigt und damit die Neugierde geweckt, nun ist die Aktualisierung schon verfügbar. Das neue Update für das Befehlszeilen-Tool bringt nun die Version 0.8.10091.0 und mit ihr eine Reihe an Verbesserungen und Optimierungen für die Benutzeroberfläche. Das Update steht für alle Windows 10-Nutzer im Microsoft Store als Beta-Version zum Testen bereit. Mit den Neuerungen in Version 0.8 fließen nun auch ein paar "Spaßelemente" mit in die App ein.

Zu den wichtigsten Änderungen der neuen Preview gehören neben dem Retro-Look, der sich mit "experimental.retroTerminalEffect": true starten lässt, vor allem der neue Connection State Manager.


Laut dem Online-Magazin Neowin können Nutzer ab sofort auch ein Standardprofil nutzen, das auf alle Fenster anwendbar ist. Die neue Version hat auch eine neue Standard-Tab-Größe, die alle Tabs gleich groß macht. Zuvor waren die Tabs so groß, wie es der Titel der Tabs erfordert. Sie können jedoch zur vorherigen Einstellung zurückkehren. Wer mehrere Profile nutzt, kann dafür eine Grundeinstellung nutzen. Weiteres dazu hat Microsoft in einem Beitrag mit den Release Notes veröffentlicht.

Neben diesen Optimierungen gibt es laut demnach auch eine Reihe an Fehlerbehebungen.

Bugfixes:

  • Die Tab-Zeile wird nun größer, wenn das Fenster größer wird
  • Der Vollbildmodus funktioniert jetzt zuverlässiger
  • Das Verschieben des Fokus zwischen den gruppierten Fenstern sollte sich nun so verhalten, wie man es erwartet
  • Benutzer des Windows Subsystem für Linux (WSL) sehen jetzt die Umgebungsvariable WT_SESSION

Mit der App stellt der Konzern wichtige Tools bereit, die eine gemeinsame Oberfläche für alle Kommandozeilen-Zugänge auf den Plattformen der Redmonder bieten. Zielgruppe des neuen Tools von Microsoft sind zwar in erster Linie Entwickler, aber natürlich auch Windows-Nutzer, die gern auf die Kommandozeile zurück­greifen und ein modernes Tool erwarten - beide Gruppen können nun die neue Betaversion ausprobieren.

Microsoft Windows 10 TerminalMicrosoft Windows 10 TerminalMicrosoft Windows 10 TerminalMicrosoft Windows 10 Terminal

Microsofts neues Windows Terminal Preview im Store Windows 10, Ui, Retro, Optik, Windows Terminal, Röhrenmonitor, CRT Windows 10, Ui, Retro, Optik, Windows Terminal, Röhrenmonitor, CRT Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:15 Uhr 2.4G Maus Set kabellos, iclever Aluminium Wireless Slim Tastatur Qwertz Layout (Deutsch), für Computer/Desktop/PC/Laptop/Oberfläsche/Smart TV und Windows 10/8/7/Vista/XP (2.4 GHz, USB)2.4G Maus Set kabellos, iclever Aluminium Wireless Slim Tastatur Qwertz Layout (Deutsch), für Computer/Desktop/PC/Laptop/Oberfläsche/Smart TV und Windows 10/8/7/Vista/XP (2.4 GHz, USB)
Original Amazon-Preis
35,99
Im Preisvergleich ab
34,99
Blitzangebot-Preis
29,74
Ersparnis zu Amazon 17% oder 6,25

Tipp einsenden