TomTom statt Google: Huawei hat einen neuen Deal für Kartendienste

Usa, Huawei, Logo, trump, Flagge, Honor 20 Pro
TomTom hat bestätigt, dass man einen Vertrag mit Huawei Technologies für die Nutzung des Kartendienstes in Smartphone-Apps abgeschlossen hat. Dieser Vertrag erlaubt Huawei auch ohne Google Maps Navigation und Standortdienste anzubieten. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters und hat auch einige Informationen dazu veröffentlicht. Viel ist allerdings nicht bekannt. Das niederländische Navigations- und Kartenunternehmen TomTom hat demnach einen Groß-Auftrag von den Chinesen an Land ziehen können. Zwar wollte TomTom auf Nachfrage von Reuters keine weiteren Details zu dem Deal herausgeben, der Pressesprecher bestätigte aber, dass TomTom den Vertrag bereits vor einiger Zeit abgeschlossen habe.

Huawei P40 (Pro) LeaksHuawei P40 (Pro) LeaksHuawei P40 (Pro) LeaksHuawei P40 (Pro) Leaks

Huawei hat sich nach Alternativen umgesehen

Huawei war nach den Querelen im vergangenen Jahr gezwungen, voll auf ein eigenes Betriebssystem für seine Smartphones zu setzen. Aus Sorge um die nationale Sicherheit hatte US-Präsident Donald Trump Huawei damals auf eine schwarze Liste gesetzt und den Handel mit den Chinesen verboten. Damit einher ging auch ein Verbot, das Google weiter als Partner von Huawei das Android-Betriebssystem zur Verfügung stellt. Das schloss entsprechend auch Apps wie Google Maps mit ein, die nicht mehr auf Huawei Handys zum Einsatz kommen durften. Zwar entspannte sich die Lage wieder etwas und das Handelsembargo wurde gelockert, aber für Huawei ist damit noch lange nicht wieder alles wie zuvor.

Vor allem Google fehlt weiterhin als wichtiger Partner. Die Chinesen hatten schon ihren Plan B in der Schub­lade und - wie es sich jetzt durch TomTom be­stätigt - auch schon die passenden Ersatz­partner gefunden. Statt Android sollen nun weltweit weitere Smartphones mit dem haus­eigenen Harmony OS auf Linux-Basis zum Einsatz kommen. Durch den Vertrag mit TomTom kann Huawei nun Karten, Verkehrs­informationen und Navigations­software des nieder­ländischen Unternehmens für die Entwicklung von Apps nutzen und hat ein weiteres wichtiges Puzzle-Teil für das OS ersetzt.


Siehe auch:
Usa, Huawei, Logo, trump, Flagge, Honor 20 Pro Usa, Huawei, Logo, trump, Flagge, Honor 20 Pro
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Lüfterloser PC Stick Windows 10 Professional, 4 GB RAM, 64 GB eMMC Intel Cherry Trail Mini Stick Computer [ 4K HD, 2.4G+5G Dual Band Wlan/BT 4.2, USB 3.0, HDMI/Auto Power On]Lüfterloser PC Stick Windows 10 Professional, 4 GB RAM, 64 GB eMMC Intel Cherry Trail Mini Stick Computer [ 4K HD, 2.4G+5G Dual Band Wlan/BT 4.2, USB 3.0, HDMI/Auto Power On]
Original Amazon-Preis
159,88
Im Preisvergleich ab
159,89
Blitzangebot-Preis
135,04
Ersparnis zu Amazon 16% oder 24,84

Tipp einsenden