Die Liste der Topverdiener auf YouTube wird von Achtjährigem dominiert

Geld, Dollar, Regen, Geldregen Bildquelle: kalhh
Schaut man sich die Top 10 der Bestverdiener auf YouTube in diesem Jahr an, zeichnet sich ein klares Bild: Die Plattform wird von Kindern dominiert. Auf Platz eins landet mit 26 Millionen Dollar Einnahmen ein Achtjähriger, der unter anderem Spielzeug testet.

Die Top-Verdiener auf YouTube sind Kinder und machen Programm für Kinder

Mit was kann man auf YouTube so richtig viel Geld verdienen? Schaut man sich den aktuellen Forbes-Bericht zu den Top-Verdienern der Videoplattform an, ist die Antwort ganz klar: Am besten macht man Inhalte, die sich an Kinder richten - und wenn man ganz an die Spitze will, dann ist man im besten Fall selber noch ein Kind. In der Top 10-Liste, die laut Angaben des Magazins eine Schätzung der Einnahmen zwischen Juni 2018 und Juni 2019 vornimmt, kann sich der achtjährige Ryan Kaji ganz an die Spitze setzen. Sein Verdienst in einem Jahr: 26 Millionen Dollar. Infografik: Die bestbezahlten YouTube-Stars Die bestbezahlten YouTube-Stars Trotz seines jungen Alters kann Kaji auf eine relativ lange YouTube-Karriere zurückblicken, begann er - oder besser gesagt seine Eltern - doch schon mit drei Jahren, Videos auf die Plattform zu laden, in denen er Spielzeug auspackte. Heute besteht sein Kanal aus einer Mischung von Spielzeugtests, Wissenschaftsexperimenten und Werbung für andere Unternehmungen: eine eigene Serie an über 100 Spielzeugen, Kleidung und seinen Deals mit Nickelodeon und Hulu. Sein YouTube-Kanal Ryan's World hat 23 Millionen Abonnenten.

Der zweite Platz der Top-Liste geht dagegen nicht an ein Kind. Die Inhalte, die Coby Cotton, Cory Cotton, Garret Hilbert, Cody Jones und Tyler Toney auf dem Kanal Dude Perfect präsentieren, sind aber durchaus jung geblieben - was ein Vertrag für die The Dude Perfect Show auf Nickelodeon beweist. Die 47,7 Millionen Abonnenten bekommen hier Videos zwischen spielerischen Stunts und lustigen Weltrekorden geboten. Das bringt dem Kanal 20 Millionen Dollar in einem Jahr ein.

Die Fünfjährige in Russland geborene Anastasia Radzinskaya sichert sich laut Forbes mit 18 Millionen US-Dollar Einnahmen Platz 3 der Liste. Dieses Kunststück gelingt mit gleich mehreren Kanälen - der erfolgreichste "Like Nastya Vlog" hat 42,5 Millionen Abonnenten - und Videos in sieben verschiedenen Sprachen. Zu sehen gibt es hier vor allem Spielspaß mit dem Vater. Zusätzliches Geld spülen auch Verträge mit Lego und Danone in die Kasse.

Die Top 10 gehört den Kids

Neben dem auf Make-Up spezialisierten Kanal von Jeffree Star wird auch der Rest der Top-Liste durch Inhalte dominiert, die sich vor allem an Kinder richten. Gleich drei der Bestverdiener liefern Inhalte rund um Minecraft - darunter auch der Schwede Felix Kjellberg alias PewDiePie der mit 102 Millionen Abonnenten am meisten feste Gefolgschaft unter den Listen-Teilnehmern aufweisen kann, daraus aber "nur" 13 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Wie Forbes errechnet, können die zehn bestverdienenden YouTuber zusammengenommen Einnahmen von 162 Millionen US-Dollar erwirtschaften.

Download YoutubeDownloader - YouTube-Videos kostenlos herunterladen Geld, Dollar, Regen, Geldregen Geld, Dollar, Regen, Geldregen kalhh
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture auf YouTube

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:30 Uhr Android Tablet Komplett mit 10.0-Zoll HD IPS-Bildschirm, Android 7.0 3G-Pad mit 2 SIM-Kartensteckplätzen, Quad-Core, 1.3 GHz, 4 GB + 64 GB, Bluetooth, Wlan, GPS, Dual-KameraAndroid Tablet Komplett mit 10.0-Zoll HD IPS-Bildschirm, Android 7.0 3G-Pad mit 2 SIM-Kartensteckplätzen, Quad-Core, 1.3 GHz, 4 GB + 64 GB, Bluetooth, Wlan, GPS, Dual-Kamera
Original Amazon-Preis
119,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
97,14
Ersparnis zu Amazon 19% oder 22,85

Tipp einsenden