Slack: Microsoft-Zahlen sind nichts wert, wenn Teams nicht genutzt wird

Chat, Kommunikation, Slack Bildquelle: Slack
Microsoft Teams gegen Slack und Slack gegen Microsoft Teams: Das ist der schon länger anhaltende Schlagabtausch, wenn es um das Thema Bürokommunikation geht. Gestern hat Microsoft eine neue Runde eröffnet, inzwischen hat Slack zurückgeschossen. Microsoft hat vor kurzem stolz vermeldet, dass man sich bei seiner Messaging-Lösung Teams über den Meilenstein von 20 Millionen aktiven Nutzern freuen kann. Für Hauptkonkurrent Slack war das ein einigermaßen schwerer Schlag und prompt rutschte die Aktie des Unternehmens nach unten.

Inzwischen hat sich Slack zu Wort gemeldet und die Zahlen von Microsoft relativiert. Gegenüber Thurrott ließ das Unternehmen ausrichten, dass man "einen Arbeitsplatz nicht transformieren kann, wenn die Leute das Produkt nicht tatsächlich auch nutzen".


Slack: Unsere Nutzer sind wesentlich aktiver

Slack verweist also darauf, dass man mehr "echte" Nutzer hat, während Teams quasi viele Karteileichen hat, die die Software zwar installiert haben und angemeldet sind, aber es nicht im Einsatz haben. Entsprechend verweist Slack auf "unübertroffenes" Engagement, also Aktionen auf und Interaktionen mit der Plattform: Das bedeute "mehr als fünf Milliarden wöchentliche Aktionen, darunter eine Milliarde über Mobilgeräte".

Bezahlnutzer seien demnach an jedem Arbeitstag mehr als neun Stunden mit Slack verbunden, davon seien sie laut Slack 90 Minuten lang auf der Plattform auch tatsächlich aktiv.

Slack rechnet vor, dass die von Microsoft genannten Zahlen auch gegen Teams sprechen: Denn für Teams nannten die Redmonder 20 Millionen täglich aktiver User, 27 Millionen Sprach- oder Video-Meetings im vergangenen Monat und 220 Millionen "Öffnen"-, "Editieren"- und "Herunterladen"-Aktionen bei Dateien, die bei Teams gespeichert sind. Das ist laut Slack aber wenig beeindruckend, wenn man die Zahlen gegenrechnet: Denn auf jeden aktiven Nutzer kommen damit etwas mehr als ein Sprach- oder Video-Gespräch pro Monat und rund elf monatliche Datei-Aktionen. Chat, Kommunikation, Slack Chat, Kommunikation, Slack Slack
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Jetzt Rabatt auf Noco sichern!Jetzt Rabatt auf Noco sichern!
Original Amazon-Preis
189,95
Im Preisvergleich ab
189,17
Blitzangebot-Preis
142,99
Ersparnis zu Amazon 25% oder 46,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden