Galaxy S10 Lite: Neues, günstiges Flaggschiff von Samsung bestätigt

Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S10 Plus Bildquelle: 91Mobiles
Das Gerücht, dass Samsung mit dem Galaxy S10 Lite in Kürze eine neue, abgespeckte Variante seiner Flaggschiff-Smartphones aus der ersten Jah­reshälte einführen will, hält sich schon länger. Jetzt bestätigen Dokumen­te der US-Behörden die Pläne und verraten einige Details. Wie aus den bei der US-Kommunikationsaufsicht FCC hinterlegten Dokumenten für die Freigabe des Samsung Galaxy S10 Lite für die Verwendung in amerikanischen Mobilfunknetzen hervorgeht, wird das Gerät tatsächlich genau diesen Namen tragen. Die Modellnummer SM-G770F wird ebenso bestätigt, wobei in einige Screenshots aus den Papieren auch der offizielle Marketing-Name auftaucht.

Riesiges 6,7-Zoll-Display und High-End-Technik

Darüber hinaus nennt die FCC auch ein paar weitere Details. So wird die Display-Diagonale mit knapp 17 Zentimetern angegeben, woraus sich eine Größe von ganzen 6,7 Zoll ergeben würde. Damit wird das Galaxy S10 Lite offenbar auf dem Niveau des Topmodells der Serie Galaxy S10+ 5G unterwegs sein. Das Gerät ist somit erheblich größer als das bisherige Basismodell Galaxy S10e, das ja mit 5,8 Zoll Bildschirmgröße vergleichsweise kompakt ausfiel. Samsung Galaxy S10 LiteSamsung Galaxy S10 Lite: Die FCC bestätigt den Namen Darüber hinaus bestätigen die Dokumente, dass das Gerät den extrem schnellen Samsung Fast Charge-Modus unterstützt und daher mit dem zumindest bisher nur aus dem Zubehörprogramm erhältlichen 45-Watt-Netzteil per USB-Type-C rasch geladen werden kann. Der Akku des neuen Modells soll mit 4500mAh eine sehr ordentliche Kapazität bieten, die der Größe gerecht wird.

Zur weiteren Ausstattung gehören laut den FCC-Dokumenten unter anderem NFC, Bluetooth 5.0 und Gigabit-WLAN und per LTE Cat.14 werden ordentliche Downstream-Geschwindigkeiten per Mobilfunknetz erreicht. 5G-Unterstützung sucht man hier allerdings vergebens. Laut früheren Berichten steckt im Galaxy S10 Lite G770F genau wie in dem ebenfalls in Kürze erwarteten Galaxy Note 10 Lite (N770F) der aktuelle Qualcomm Snapdragon 855 Octacore-SoC, also eine absolute High-End-Plattform.

Abgesehen davon war zuletzt auch von acht Gigabyte Arbeitsspeicher und einer Triple-Cam-Einheit mit drei Sensoren mit jeweils 48, 12 und 5 Megapixeln Auflösung sowie einer 32-Megapixel-Frontkamera die Rede. Bisher ist noch relativ unklar, wie Samsung das neue S10 Lite in Sachen Preis und Marketing positionieren will. Bisher wurde gemunkelt, es werde sich um eine Art günstiges Flaggschiff-Modell handeln. Allerdings sind die Preise der "normalen" Galaxy S10-Smartphones aus dem Frühjahr inzwischen ebenfalls schon deutlich unter ihre ursprünglichen offiziellen Preisempfehlungen gefallen. Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S10 Plus Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S10 Plus 91Mobiles
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr Empire Gaming - PC-Gehäuse Gaming DarkRaw LED-Leuchte Rot: USB 3.0 und USB 2.0, 4 LED-Lüfter 120 mm + Steuergerät für Lüfter, Seitenwand 100% transparent - ATX, mATX, mITXEmpire Gaming - PC-Gehäuse Gaming DarkRaw LED-Leuchte Rot: USB 3.0 und USB 2.0, 4 LED-Lüfter 120 mm + Steuergerät für Lüfter, Seitenwand 100% transparent - ATX, mATX, mITX
Original Amazon-Preis
49,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
39,90
Ersparnis zu Amazon 20% oder 10

Tipp einsenden