Neuer Streaming-Dienst: Apple TV+ ab sofort in Deutschland verfügbar

Apple, Streaming, Logo, Streamingportal, Filme, Serien, Apple Tv, Apple TV+ Bildquelle: Apple
Passend zum Wochenende startet mit Apple TV+ der neue Streaming-Dienst des iPhone-Herstellers in Deutschland. Ab sofort stehen acht Se­rien und Filme bereit, die das Unternehmen aus Cupertino selbst produ­ziert und exklusiv auf seiner Plattform anbietet. Neben Netflix und Amazon Prime Video steigt Apple TV+ als neuer Player in den Markt der Streaming-Services für Filme und Serien ein, der dank seiner großen Community und einem vergleichsweise niedrigen Preis in den letzten Wochen und Monaten für Aufsehen gesorgt hat. Für monatlich 4,99 Euro haben bis zu sechs Personen Zugriff auf die Eigenproduktionen von Apple, die man in Cupertino als "Geschichten, die etwas bedeuten" betitelt. Zum Aus­pro­bie­ren stellt das Unternehmen ein siebentägiges Probeabo bereit, während Käufer neuer iPhones, iPads, Macs und Apple TV Set-top-Boxen ein Jahr kostenlos streamen.


Überschaubare aber hochkarätige Serien- und Filmauswahl

Im Gegensatz zu den Streaming-Konkurrenten setzt Apple bisher ausschließlich auf ex­klu­si­ven Content. Die Serie "The Morning Show", mit den Hollywood-Stars Jennifer Aniston, Reese Witherspoon und Steve Carell in den Hauptrollen, gehört zu den Prestige-Projekten. Ebenso ist heute der Startschuss für die Serien "See: Reich der Blinden", "Dickinson" und "For all Mankind" gefallen. Zusätzlich erhalten Abonnenten von Apple TV+ Zugang zum Dokumentarfilm "Die Elefantenmutter" sowie zu den Kinder- und Jugendserien "Snoopy im All", "Helpsters: Das Monsterquartett" und "Vier Freunde und die Geisterhand".

Binge-Watcher, die sich für einen Se­rien­ma­ra­thon bereits das Wochenende frei­ge­schau­felt haben, werden jedoch enttäuscht sein. Von den Serien-Highlights stehen vorerst nur drei Epi­so­den zum streamen oder Download bereit. Wei­te­re Folgen werden zu einem späteren Zeit­punkt ver­öf­fent­licht. Lediglich zur Serie "Dickinson" und im Kin­der­pro­gramm werden direkt zu Beginn bis zu zehn Episoden an­ge­bo­ten. Wann genau Apple den nächsten Schwung bereitstellt, steht noch nicht fest. Der Konzern verspricht jedoch jeden Monat neue Originals be­reit­zu­stel­len, die in 4K-HDR-Auflösung mit Dolby Atmos wiedergegeben werden können.

Für die Nutzung von Apple TV+ benötigen Interessenten le­dig­lich ihren Browser oder die Apple TV-App. Letztere steht vor­ran­gig auf Smartphones, Tablets und Notebooks des Her­stel­lers zur Verfügung. Alternativ kön­nen die hauseigene Streaming-Box Apple TV (4K) oder Amazon Fire TV-Geräte ver­wen­det wer­den. Ebenso bringt man die TV-App auf ausgewählte Fernseher von Marken wie Samsung und Sony.

Siehe auch: Apple, Streaming, Logo, Streamingportal, Filme, Serien, Apple Tv, Apple TV+ Apple, Streaming, Logo, Streamingportal, Filme, Serien, Apple Tv, Apple TV+ Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden