Moto G8 Plus: Alle Infos zum neuen Mittelklasse-König mit 48 Megapixel

Smartphone, Motorola, Moto, Motorola Moto G8 Plus, Moto G8 Bildquelle: Motorola
Motorola stellt mit dem Moto G8 Plus in Kürze sein neues Mittelklasse-Flaggschiff vor. Das neue Smartphone verbessert die beliebte G-Serie noch einmal und wartet unter anderem mit einer Triple-Cam-Einheit mit 48-Megapixel-Sensor auf. Wir haben alle Infos und offizielle Bilder. Das Motorola Moto G8 Plus (XT2019) modernisiert das einstige Preisbrecher-Smartphone und soll vor allem in Brasilien und anderen südamerikanischen Ländern wieder für hohe Verkaufszahlen sorgen. Das Gerät bekommt dabei ein aktuelles Design und ebenso aktuelle Technik mit einem Schwerpunkt auf der Kamera-Ausstattung. Motorola Moto G8 PlusMotorola Moto G8 Plus Das G8 Plus hat ein 6,3 Zoll großes IPS-Display, das mit 2280x1080 Pixeln eine gute, etwas über Full HD liegende Auflösung bietet. Das Panel hat einen Ausschnitt am oberen Rand, in dem Motorola die Frontkamera unterbringt und verfügt über eine Abdeckung aus weitestgehend kratzfestem Glas. Trotz der "Notch" für die Frontkamera hat das Moto G8 Plus noch immer ein relativ breites "Kinn" unterhalb des Bildschirms, doch immerhin verzichtet Motorola darauf, dort seinen Markennamen zu platzieren.

Motorola Moto G8 PlusMotorola Moto G8 PlusMotorola Moto G8 PlusMotorola Moto G8 Plus

Auffällig ist bei dem Design auch der breite Lautsprechergrill über dem Display, der zusammen mit den entspechenden Auslässen unten andeutet, dass wir es hier mit Stereolautsprechern zu tun haben werden. In Sachen Design bleibt Motorola seiner Linie treu und verzichtet dabei auf unnötige Spielereien wie abgerundete Bildschirmränder. Stattdessen will man wohl vor allem solide Kost bieten, die weltweit ein breites Publikum anspricht.

Qualcomm Snapdragon 665 Octacore-SoC und Triple-Cam mit Laser-Autofokus

Das Motorola Moto G8 Plus basiert auf dem Qualcomm Snapdragon 665 Octacore-SoC, der vor einer Vorstellung vor einigen Monaten noch als SM6125 besser bekannt war. Die acht Rechenkerne des sparsamen SoCs von Qualcomm errreichen maximale Taktraten von bis zu 2,0 Gigahertz, wobei angepasste Kryo-260-Cores zum Einsatz kommen. Der Chip wird mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher und 64 oder 128 Gigabyte internem Flash-Speicher kombiniert, den man per MicroSD-Kartenslot ohne weiteres ausbauen kann. Motorola Moto G8 PlusMoto G8 Plus: Drei Kameras und schneller Autofokus Die Kameraeinheit auf der Rückseite nutzt einen Hauptsensor mit 48 Megapixeln, der per Pixel-Binning mehr Schärfe und Detailreichtum auch bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglichen soll. Zusätzlich integriert Motorola auch noch einen 16-Megapixel-Sensor mit einem 117 Grad breiten Sichtfeld, den man einmal mehr als "Action-Cam" vermarktet.

Hinzu kommen auch noch ein weiterer Sensor für Tiefeneffekte mit fünf Megapixeln und ein Laserautofokus, der den Kameras eine schnelle und zuverlässige Fokussierung ermöglicht. Auf der Rückseite des Geräts sind also nicht vier Kameras zu sehen, wie man vielleicht vermuten würde. Stattdessen ist eines der runden Elemente lediglich das Laser-Autofokussystem. Die Frontkamera kommt mit einer Auflösung von 25 Megapixeln daher und dürfte somit ebenfalls gute Bilder liefern.

Ein weiteres wichtiges Ausstattungsdetail ist der 4000mAh-Akku, der in Verbindung mit dem sparsamen 11-Nanometer-Prozessor von Qualcomm für sehr ordentliche Laufzeiten sorgen dürfte. Er kann per Turbo-Power-Netzteil über den USB Type-C-Port schnell geladen werden. Netterweise spendiert Motorola dem Moto G8 Plus auch weiterhin einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss. Der Fingerabdruckleser sitzt wie üblich mittig auf der Rückseite.

Zur weiteren Ausstattung gehören ac-WLAN, Dual-SIM-Support, Bluetooth 5.0, LTE Cat.13 für bis zu 390 Megabit Downstream, Dual-Band-WiFi und je nach Region wohl auch NFC. Das Moto G8 Plus ist mit 9,1 Millimetern Bauhöhe relativ dick und bringt ein Gewicht von 188 Gramm auf die Waage. Vermutlich wird hier wieder ein komplett aus Kunststoff gefertigtes Gehäuse verwendet, wobei mindestens zwei Farben geplant sind: Blau und Rot. Als Betriebssystem läuft noch Android 9.0.

Das neue Motorola Moto G8 Plus wird laut unseren Informationen am 24. Oktober 2019 bei einem Event in Brasilien präsentiert, dürfte zeitnah aber auch in Europa auf den Markt kommen. Preisangaben liegen uns bisher noch nicht vor. Smartphone, Motorola, Moto, Motorola Moto G8 Plus, Moto G8 Smartphone, Motorola, Moto, Motorola Moto G8 Plus, Moto G8 Motorola
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden