Google Nest Mini: Das ist der neue Speaker mit mehr Power & Farben

Google, Lautsprecher, Google Assistant, Google Home, Nest, speaker, Google Home MIni, Assistant, Home Mini, Google Mini, Google Nest Mini Bildquelle: Google
Google stellt morgen nicht nur seine neue Pixel-4-Serie vor, sondern will unter anderem auch den neuen Google Nest Mini präsentieren. Der kleine WLAN-Lautsprecher tritt die Nachfolge des Google Home Mini an. Wir ha­ben schon jetzt diverse Details vorliegen. Der Google Nest Mini wird sich optisch wohl nur minimal von seinem Vorgänger un­ter­schei­den, denn die Maße beider Generationen sind zu 100 Prozent identisch. Auch der Google Nest Mini ist 42 Millimeter hoch und weist einen Umfang von 98 Millimetern auf.
Google Nest MiniGoogle Nest Mini: Wer möchte, schraubt den ... Google Nest Mini... neuen Google-Assistenten an die Wand
Am Boden findet man aber doch einen deutlichen Unterschied, denn dort integriert Google jetzt eine Aussparung, mit der der Nest Mini ganz bequem an einem Haken oder einer Schrau­be an der Wand befestigt werden kann. Damit man die Befestigung auf einer brauch­ba­ren Höhe vornehmen kann, liefert Google ein 1,50 Meter langes USB-Kabel mit.

Google Nest MiniGoogle Nest MiniGoogle Nest MiniGoogle Nest Mini
Google Nest MiniGoogle Nest MiniGoogle Nest MiniGoogle Nest Mini

Recycling und neue Farben

Beim Design der Oberseite und beim Gehäuse selbst setzt der US-Konzern auf die Ver­wen­dung recycelter Materialien, denn der Überzug auf der Oberseite besteht vollständig aus Kunststoff, der aus geschredderten Plastikflaschen gewonnen wird. Der untere Teil des Gehäuses wird zu mindestens 35 Prozent aus Recycling-Kunststoff hergestellt. Bei den Far­ben hat der Kunde künftig die Wahl zwischen Anthrazit, Rock Candy (Hellgrau), Koralle und Himmelblau, wie die untenstehenden Lifestyle-Marketing-Bilder belegen.

Google Nest MiniGoogle Nest MiniGoogle Nest MiniGoogle Nest Mini
Google Nest MiniGoogle Nest MiniGoogle Nest MiniGoogle Nest Mini

Mehr Leistung?

Der Google Nest Mini funkt sowohl per WLAN nach 802.11b/g/n/ac mit Dual-Band-Sup­port (2,4/5,0 Giga­hertz) als auch per Blue­tooth 5.0 und verfügt, wie das Vorgängermodell, über in­te­grier­te Chromecast-Unterstützung für die Audiowiedergabe. Die Energieversorgung erfolgt mittels eines spezialisierten 15-Watt-Netzteils. Damit wird deutlich, dass Google dem neuen Nest Mini offensichtlich mehr Audioleistung ver­passt, denn der Vorgänger hatte eine Leis­tungs­auf­nah­me von nur neun Watt.

Was die Fähigkeiten auf der Software-Sei­te an­geht, liegen uns bisher keine Angaben vor, doch im Grunde dürfte auch das knapp 60 Euro teure neue Modell wieder die gleichen Fea­tures bieten wie der Vorgänger, den Google vermutlich parallel weiter verkauft. Der Google Nest Mini wird morgen auf dem Pixel-Launch-Event erstmals offiziell präsentiert, wobei die Ver­füg­bar­keit wohl noch in dieser Woche gegeben sein wird, wenn man von entsprechenden Listings auf Händler-Websites ausgeht. Google, Lautsprecher, Google Assistant, Google Home, Nest, speaker, Google Home MIni, Assistant, Home Mini, Google Mini, Google Nest Mini Google, Lautsprecher, Google Assistant, Google Home, Nest, speaker, Google Home MIni, Assistant, Home Mini, Google Mini, Google Nest Mini Google
Mehr zum Thema: Smart Home
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:15 Uhr inphic Bluetooth-Funkmaus mit DREI Modiinphic Bluetooth-Funkmaus mit DREI Modi
Original Amazon-Preis
13,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 3

Tipp einsenden