Neue Smart-Speaker mit riesigen 15 bis 20 Zoll großen Displays kommen

Facebook, Portal, speaker, Facebook Portal Bildquelle: Facebook
Weil immer mehr Menschen in Heimarbeit oder zum Schutz von sich selbst und anderen in ihrer Wohnung bleiben müssen oder wollen, rea­gieren die Anbieter von Smart-Speakern jetzt offenbar mit erheblich größeren Geräten. Vor allem die Displays sollen extrem anwachsen. Wie der taiwanische Branchendienst DigiTimes berichtet, haben die großen Internetkonzerne wie Amazon, Facebook und Google begonnen, auf breiter Front neue Smart-Speaker-Lösungen zu entwickeln, mit denen sie nicht nur Privatanwender ansprechen wollen, sondern vor allem auch Kunden, die damit aus dem "Home-Office" kommunizieren wollen. Facebook PortalIn zwei Größen gibt es das Video-System von Facebook - mit 10 oder 15 Zoll-Display In der Lieferkette sollen diverse Zulieferer bereits begonnen haben, entsprechende Formen für die Fertigung von Kunststoffteilen für die jeweiligen Gehäuse der Geräte vorzubereiten. Statt der bisher üblichen Bildschirmgrößen zwischen 5,5 und 10 Zoll sollen die neuen Modelle von Geräten wie dem Amazon Echo Show, Google Home und Facebook Portal deutlich wachsen.

Für die erste Hälfte des Jahres 2021 sei daher mit der Einführung von Modellen mit Display-Diagonalen im Bereich zwischen 15 und 20 Zoll zu rechnen, heißt es. Ein erster Beweis für das Interesse der Kunden an derart großen Varianten sei der Erfolg des Facebook Portal Plus, das allein in Nordamerika im ersten Quartal 2020 immerhin gut 200.000 Mal verkauft wurde. Das Gerät ist mit einem 15,5 Zoll großen Bildschirm ausgerüstet und wird für die Kommunkation über Facebook Messenger verwendet.

Im Jahr 2019 soll der große Facebook-Kommunikator in den USA und Kanada immerhin eine Million Mal verkauft worden sein. Offenbar gibt es also ein überraschend großes Interesse an derartigen Produkten, das die Anbieter in der näheren Zukunft bedienen wollen. Generell kommen die Smart-Speaker mit integriertem Display wohl besonders in den USA gut an, denn dort verkaufte sich allein der Amazon Echo Show 5 im ersten Quartal 2020 ganze 780.000 Mal und war damit für 25 Prozent der Gesamtzahl der dort verkauften Smart-Speaker verantwortlich. Facebook, Portal, speaker, Facebook Portal Facebook, Portal, speaker, Facebook Portal Facebook
Mehr zum Thema: Soziale Netzwerke
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden