Telekom holt Fußball-EM 2024: ARD und ZDF gehen erstmals leer aus

Fußball, Fans, Stadion, Leverkusen Bildquelle: funky1opti (CC BY 2.0)
Die deutsche Medienlandschaft steht womöglich vor einer Sensation, ja sogar Revolution. Denn laut dem Bericht einer renommierten deutschen Zeitung wird die Fußball-EM 2024 erstmals nicht auf ARD/ZDF zu sehen sein. Mehr als das: Die Rechte gehen angeblich an die Telekom. Wenn das stimmt (und das ist noch nicht ganz klar), dann bahnt sich in Deutschland ab 2024 ein neues Zeitalter an: Denn laut der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) soll sich die Deutsche Telekom die Rechte an allen 51 Spielen der Fußball-Europameisterschaft im Jahr 2024 gesichert haben. Die FAZ beruft sich hierbei auf Kreise des Europäischen Fußball-Verbandes (UEFA).

EM 2024 findet in Deutschland statt

Das wäre für öffentlich-rechtlichen Sender doppelt bitter, denn die EM 2024 ist das Heim-Turnier, findet also in Deutschland statt. Damit würden ARD und ZDF zu einer Statistenrolle verdammt, die für sie als große Medienanstalten doch einigermaßen peinlich wäre.

Die Telekom würde die Spiele über ihre Streaming-Kanäle zeigen, allen voran Magenta TV. Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft sowie das Eröffnungsspiel, die beiden Halbfinalpartien und das Finale würde es aber dennoch im Free-TV geben.

Denn der Rundfunkstaatsvertrag schreibt vor, dass diese Matches unverschlüsselt und ohne Extrakosten gezeigt werden müssen. Diese Rechte würde die Telekom dann an die ARD/ZDF oder einen Privatsender wie RTL weiterverkaufen.

Das Aber: Es gibt widersprüchliche Aussagen dazu. Denn die Bild-Zeitung berichtet, dass der Vertragsabschluss zwar bevorstehe, aber noch nicht endgültig vollzogen sei. Fußball-Fans, die das Turnier lieber auf ARD und ZDF sehen würden, können also wohl noch hoffen, dass es noch eine sensationelle Einigung in letzter Sekunde gibt.

Und das werden vor allem jene sein, die auf dem Land leben. Denn auch wenn bis 2024 noch eine ganze Weile Zeit ist, so ist nicht davon 100-prozentig auszugehen, dass der lückenlose Breitbandausbau bis dahin abgeschlossen ist. Fußball, Fans, Stadion, Leverkusen Fußball, Fans, Stadion, Leverkusen funky1opti (CC BY 2.0)
Mehr zum Thema: Telekom
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren62
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:05 Uhr Mini PC Intel Core i3-5005U Mini Desktop Computer Upgradable RAM 8GB DDR3L 128GB SSD HD Graphics 5500 Support Windows 10 Pro/Chromium/Linux OS,USB-C/Mini DP/HDMI Port,3xUSB3.0, 2xEthernet PortMini PC Intel Core i3-5005U Mini Desktop Computer Upgradable RAM 8GB DDR3L 128GB SSD HD Graphics 5500 Support Windows 10 Pro/Chromium/Linux OS,USB-C/Mini DP/HDMI Port,3xUSB3.0, 2xEthernet Port
Original Amazon-Preis
199,99
Im Preisvergleich ab
339,99
Blitzangebot-Preis
169,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden