Apple Arcade: Spiele-Abonnement startet als Test für Mitarbeiter

Apple, Spiele, Abonnement, Arcade, Apple Arcade Bildquelle: Apple
Apple soll einem Bericht zufolge jetzt damit begonnen haben, das neue Spiele-Abonnement namens Apple Arcade ausführlicher zu testen. Apple-Mitarbeiter können den neuen Dienst jetzt schon auf Herz und Nieren prüfen. Auf Apple Arcade freuen sich sicherlich schon viele Apple-Nutzer. Der Dienst, der von Apple-Chef Tim Cook im März vorgestellt wurde, wird Nutzern künftig gegen eine monatliche Abo-Gebühr Spiele für iPhone, iPad oder Mac zum gratis Download anbieten. Es handelt sich nicht um ein Streaming der Spiele, sondern um die Möglichkeit, dass man sich Spiele-Apps die normal kostenpflichtig wären im Rahmen des Abos gratis laden kann. Die genauen Rahmenbedingungen für Apple Arcade sind bisher noch nicht bekannt. Dafür startet jetzt aber ein großangelegter Test des Angebots.


Laut dem Bericht des Apple-Magazins 9to5mac können Angestellte von Apple sich den Dienst für 49 US-Cent im Monat buchen. Dazu gibt es einen kostenlosen Probemonat, so wie das auch von anderen Apple Diensten bekannt ist. Informationen über den entgültigen Preis des Apple Arcade Abonnements gibt es noch nicht.

Dieser Test soll bis zum offiziellen Start von iOS 13 im Herbst laufen - also mit hoher Wahrscheinlichkeit nur noch bis Mitte September. Ob dann auch gleich Apple Arcade mit durchstartet und ob das Angebot auch zeitnah in Deutschland starten wird ist derzeit noch gar nicht bekannt.

Test am Mac angeschaut

9to5Mac hat bereits einen Einblick in Apple Arcade bekommen. Sie erhielten Zugang zu dem frühen Testprogramm im Mac App Store. Dort erwartet den Nutzer eine Willkommensseite, die einige der im Abonnement verfügbaren Inhalte hervorhebt. Es ist wahrscheinlich, dass die Seite so oder so ähnlich beibehalten wird, wenn das Produkt final auf den Markt kommt.

Nachdem das Abonnement bestätigt wurde und die Testversion startet, erscheint eine neue Seite mit den wichtigsten angebotenen Spielen. Dazu gehören beispielsweise Hot Lava, Way of the Turtle, Down in Bermuda und Kings of the Castle. Laut der Ankündigung vom März will Apple rund 100 Spiele anbieten. Apple, Spiele, Abonnement, Arcade, Apple Arcade Apple, Spiele, Abonnement, Arcade, Apple Arcade Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden