Temporärer Ausfall bei O2, Vodafone & Telekom: das Netz spielt verrückt

Deutsche Telekom, Vodafone, O2 Bildquelle: Preisgenau.de
O2, Vodafone und Telekom waren heute am frühen Nachmittag von einem massiven Ausfall betroffen: Wie aus den diversen Nutzer- und Medienberichten hervorgeht, konnten Kunden der drei großen Anbieter zeitweise noch nicht einmal mehr Notrufe absetzen. Der ganze Spuk soll dabei nur kurze Zeit gedauert haben - mittlerweile normalisiert sich wieder alles. Die ersten Meldungen über Probleme im Mobilfunk- und Festnetz von O2 kamen in der Mittagszeit herein. Dabei handelte es sich, wie O2 mitteilte, um Einschränkungen, die "regional verteilt" auftraten. Es gab Meldungen aus dem gesamten Bundesgebiet. Netzausfall Juli 2019Die Störungskarten sahen heute bei allen Anbietern gleich aus - alles Rot. Das Bild zeigt die Meldungen bei Vodafone.

Alle Anbieter betroffen

Was zunächst nach einem Problem bei O2 aussah, weitete sich dann aber kurioserweise aus. Am frühen Nachmittag gab es dann Berichte von Telekom- und Vodafone-Kunden, bei denen Telefonate mitten im Gespräch abbrachen oder bei denen es erst gar nicht zum Rufaufbau kam. Auch Notrufe sollen zeitweise betroffen gewesen sein - das berichtet zumindest die Augsburger Allgemeine und verweist auf eine Meldung der Katastrophenwarn-App Katwarn, die einen Ausfall des Notrufs in Hessen meldete.

Plötzlicher Anstieg, dann normalisierte sich alles schnell

Bei dem Melde-Portal Alle Störungen.de konnte man die Probleme bei den Telefonanbietern sehr gut beobachten. Es gab einen Höhepunkt der Fehlermeldungen, einen steilen Anstieg zwischen 15 und 16 Uhr. Ab 16.30 Uhr schien dann wieder alles normal zu laufen.

Soweit derzeit bekannt ist, waren nur Telefonate und teilweise der SMS-Versand von dem massiven Ausfall betroffen. Datendienste konnte bundesweit ohne große Störungen weitergenutzt werden. In den sozialen Netzwerken häufen sich nun die erbosten Meldungen von Kunden, die von dem Ausfall betroffen waren. Sie lassen ihrem Ärger freien Lauf und schimpfen auf die Anbieter.

Was genau passiert ist, ist derzeit noch vollkommen unklar. Die Anbieter sind noch auf der Spurensuche.

Mehr dazu in Kürze!

Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
Deutsche Telekom, Vodafone, O2 Deutsche Telekom, Vodafone, O2 Preisgenau.de
Mehr zum Thema: Telekom
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:15 Uhr 10,1 Zoll 3G Android Tablet10,1 Zoll 3G Android Tablet
Original Amazon-Preis
119,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
92,65
Ersparnis zu Amazon 22% oder 26,35

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden