Microsoft "spendiert" Chromium die hauseigene Rechtschreibprüfung

Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Macos, Chromium, Microsoft Browser
Microsoft ist seit einigen Monaten ein fester Bestandteil von Chromium, das Redmonder Unternehmen hat bekanntlich vor kurzem bei seinem Browser Edge den Umstieg auf das von Google initiierte Browser-Grundgerüst bekannt gegeben. Und die Redmonder machen auch intensiv mit und reichen einen Vorschlag nach dem anderen ein. Chromium ist bekanntlich der Open-Source-Zweig von Chrome und da darf auch Microsoft gerne mitmachen und Vorschläge einreichen. Und das macht man auch schon fleißig, wie vor kurzem bereits berichtet. Aktuell kommt ein Vorschlag aus Redmond, dass man die Rechtschreibprüfung von Chromium ändern will.

Mehr Spellchecker-Auswahl

Der Nutzer soll hier schlichtweg mehr Auswahl bekommen, so Microsoft im dazugehörigen Commit, denn bisher ist bei Chromium nur der Google-eigene "Hunspell"-Spellchecker zugelassen. Dieser wird auch von Projekten wie Mozilla, LibreOffice und OpenOffice eingesetzt (via Windows Latest).

Microsoft Edge auf Chromium-BasisMicrosoft Edge auf Chromium-BasisMicrosoft Edge auf Chromium-BasisMicrosoft Edge auf Chromium-Basis
Microsoft Edge auf Chromium-BasisMicrosoft Edge auf Chromium-BasisMicrosoft Edge auf Chromium-BasisMicrosoft Edge auf Chromium-Basis

Aber natürlich hat Microsoft hier enorme Möglichkeiten, wer beispielsweise Word und Co. nutzt, der weiß, dass die Rechtschreibprüfung von Microsoft mittlerweile vorzüglich funktioniert. Der Vorschlag von Microsoft wurde auch schon umgesetzt, der Redmonder Spellchecker kann bereits per Flag im Canary-Build von Chrome aktiviert werden, dort findet man eine Option, den "Windows OS-Spellchecker" nutzen zu können.

Ein Testbetrieb in Chrome Canary garantiert natürlich nicht die endgültige Umsetzung dieser Funktionalität, Chrome-Nutzer können aber davon nur profitieren. Interessant ist es aber allemal, wie sehr sich Microsoft in Sachen Chromium Mühe gibt.

Siehe auch:
Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Macos, Chromium, Microsoft Browser Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Macos, Chromium, Microsoft Browser
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:40 Uhr CHUWI TabletCHUWI Tablet
Original Amazon-Preis
102,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
87,54
Ersparnis zu Amazon 15% oder 15,45
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Tipp einsenden