Symantec: Weltweit größter Antivirus-Anbieter steht vor dem Verkauf

Der eigentlich auf die Produktion von Chips für Funkanwendungen spezialisierte Hersteller Broadcom steht offenbar kurz vor der Übernahme des Sicherheitsdienstleisters Symantec. Der Konzern will sich mit dem Zukauf des amerikanischen Antivirus-Anbieters weitere Mittel verschaffen, um vom einträchtigen Geschäft mit Software zu profitieren, heißt es. Wie der US-Wirtschaftdienst Bloomberg berichtet, könnten sich Broadcom und Symantec bereits innerhalb weniger Wochen auf eine Übernahme einigen. Noch gibt es kein finales Abkommen zum Kauf und natürlich ist jederzeit ein Scheitern der entsprechenden Gespräche möglich. Symantec klingt zunächst nicht als aussichtsreicher Kandidat für eine Übernahme durch einen Chiphersteller, doch versucht Broadcom seit geraumer Zeit andere Einnahmequellen zu finden, die die Abhängigkeit vom Kerngeschäft mit Funkchips reduzieren.

An der Börse nahm man die Nachricht von der möglichen Übernahme von Symantec durch Broadcom mit gemischten Gefühlen auf. So legten die Aktien von Symantec im nachbörslichen Handel um rund 22 Prozent an Wert zu, so dass das Unternehmen aktuell einen Marktwert von rund 13,7 Milliarden Dollar hat. Broadcom verlor hingegen rund 1,7 Prozent an Wert und ist aktuell noch 118 Milliarden Dollar wert.

Broadcom hatte im letzten Jahr bereits CA Technologies übernommen, das bis vor einigen Jahren ebenfalls ein Anbieter von Anti-Malware und anderer Sicherheits-Software war. Der Kauf von Symantec wäre Broadcoms zweitgrößte Übernahme im Bereich der Software, wobei manche Beobachter Bedenken bezüglich der Strategie des Konzerns geäußert haben.

Symantec ist der weltgrößte Anbieter von Sicherheitslösungen auf Software-Basis und hat mehr als 350.000 Firmenkunden und über 50 Millionen private Kunden. Zuletzt kämpfte Symantec vor allem mit einer wachsenden Konkurrenz in seinem Kernmarkt. Broadcom könnte mit neuen Investitionen dafür sorgen, dass Symantec seine führende Position wieder festigen kann und letztlich zu einem lohnenden Investment wird.

Download Removal Tool - Symantec-Sicherheitsprodukte entfernen Virenscanner, Schutz, Symantec, Firewall, Norton, Norton Security Virenscanner, Schutz, Symantec, Firewall, Norton, Norton Security
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!