Neuer Mac Pro ist nicht mehr "Assembled in USA" - aus Kostengründen

Apple, Pc, Desktop, Mac Pro, Apple Mac Pro, Mac Pro 2019 Bildquelle: Apple
Mit der letzten Auflage des Mac Pro war Apple nicht so erfolgreich - mit dem neuen soll alles besser werden. Dazu gehört laut Medien­infor­mationen auch, dass der neue Mac Pro nicht mehr in den USA hergestellt werden soll. Apple soll - zumindest laut den Informationen des Wall Street Journals - die Produktion des neuen Mac Pro wieder in China in Auftrag gegeben haben. Ein Insider hat die Details dazu an das Wall Street Journal weitergegeben. Bisher war es so, dass Apple in den USA die Endfertigung des Mac Pro mit dem Dienstleister Flex vornimmt. Man hatte einst angegeben, für diese Fertigung in den USA 100 Millionen Dollar zu investieren. Doch aus Kostengründen soll es beim neuen Mac Pro wieder anders laufen. Auftragsfertiger Quanta Computer bleibt dabei der Partner von Apple, doch man will nun wieder komplett in China fertigen lassen.

Apple stellt den neuen Mac Pro und das Pro Display XDR offiziell vor

Quanta fertigt bei Shanghai

Laut dem Insider ist die Produktion in einem Quanta-Werk in der Nähe von Shanghai schon angelaufen. Apple hat sich auf Nachfrage des Wall Street Journals auch schon geäußert. Man redet aber etwas um den heißen Brei: Es hieß von einem offiziellen Apple-Sprecher, dass der Mac Pro in den USA entwickelt worden sei und es in den USA gefertigte Komponenten gäbe. Dass die Endfertigung wie bisher in den USA verbleibt, wollte der Sprecher aber nicht bestätigen oder verneinen. Die Endmontage sei nur ein Teil des gesamten Fertigungsprozesses, so Apple.

Dabei gab es vor Jahren, als der damals neue Mac Pro in den USA zusammengebaut werden sollte, große Startschwierigkeiten. Man hatte Probleme mit Lieferverzug von Schrauben, die dann letztendlich doch aus China eingeflogen werden mussten. Schließlich musste Apple den Verkaufsstart verschieben.

Mit einem fast vollständigen Herstellungsprozess in China würde Apple unter dem Strich Geld und auch neue Investitionen sparen. Dem US-Präsident Donald Trump dürfte das als Verfechter der Parole "America first" und seinen stetigen Bemühungen, Aufträge aus China abzuziehen, wenig gefallen. Apple Mac Pro 2019Apple Mac Pro (2019) In der Basisversion mit 8-kernigem Intel Xeon-Prozessor, 32 Gigabyte Arbeitsspeicher und einer Radeon 580X und einer 256-GB-SSD soll der neue Mac Pro für günstige 5.999 US-Dollar Einstiegspreis zu haben sein. Die Einführung erfolgt laut Apple ab Herbst.

Apple Mac Pro 2019Apple Mac Pro 2019Apple Mac Pro 2019Apple Mac Pro 2019
Apple Mac Pro 2019Apple Mac Pro 2019Apple Mac Pro 2019Apple Mac Pro 2019

Apple all new Mac Pro (2019) Datenblatt:
CPU Intel Xeon W, 8 bis 28 Kerne, 16 bis 56 Threads, bis zu 66,5 MB Cache
RAM 32 GB bis 1,5 TB DDR4-RAM, bis 2933 MHz
Grafikleistung Bis zu 2 AMD Radeon Pro 580X, AMD Radeon Pro Vega II oder AMD Radeon Pro Vega II Duo, bis 56 TeraFLOP, max. 128 GB HBM2-Speicher
Netzteil 1400 Watt, Maximum continuous power: 1280W bei 108-125V oder 220-240V, 1180W bei 100-107V
Erweiterungen 10 x PCI-e (max. 5 x16-Slots), 2 USB 3-A-Ports (5Gb/s), 2 x Thunderbolt 3 (40Gb/s), USB-C (10Gb/s), 2 x 10Gb Ethernet (RJ-45)
Datenspeicher maximal 4 TB SSD mit bis zu 2.6GB/s Lese- and 2.7GB/s Schreibperformance, verschlüsselt mit Apple T2 Security Chip
Audio Eingebauter Lautsprecher, 3,5mm Klinkenanschluss
mitgeliefertes Zubehör Magic Keyboard mit numerischen Keypad, Magic Mouse 2, USB-C zu Lightning Adapter (1 m), Netzkabel (2 m)
Wireless WLAN-ac, Bluetooth 5.0
Maße und Gewicht 529 x 450 x 218 mm, 18 kg
Apple, Pc, Desktop, Mac Pro, Apple Mac Pro, Mac Pro 2019 Apple, Pc, Desktop, Mac Pro, Apple Mac Pro, Mac Pro 2019 Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Stark reduziert: Western Digital und G-TechStark reduziert: Western Digital und G-Tech
Original Amazon-Preis
96,86
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
77,65
Ersparnis zu Amazon 20% oder 19,21

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden