Längst überfällig: iPhone 11 soll mit Schnelllader ausgeliefert werden

Apple, iPhone XS, AirPower Bildquelle: Apple
Aktuellen Gerüchten nach will Apple den Lieferumfang der neuen iPhones 2019 erweitern. Wie in jedem Jahr wird über ein beigelegtes Schnellladegerät (Fast-Charger) spekuliert. Zudem könnte das iPhone 11 über so genanntes Reverse Wireless Charging verfügen. Die iPhone-Familie lässt sich schon seit Längerem mit entsprechend großen Netzteilen vergleichsweise schnell Aufladen. Selbst bei einem teuren iOS-Smartphones wie dem Apple iPhone Xs Max wird jedoch nur ein 5-Watt-Ladegerät als Zubehör beigelegt. Und obwohl diese Gerüchte vor jedem iPhone-Launch im Internet kursieren, rechnen Insider stark damit, dass Apple beim iPhone 11 ein stärkeres Netzteil mitliefern wird.

Im Gespräch ist ein 18-Watt-Lader, der sich zum Beispiel auch im Lieferumfang des Apple iPad Pro befindet. Man geht zwar davon aus, dass auch in diesem Jahr die neuen iPhones mit dem bekannten Lightning-Anschluss ausgestattet werden, dennoch soll ein "USB-C auf Lightning"-Kabel im Paket enthalten sein. Zudem macht ein Gerücht unter dem Namen "PowerShare" die Runde, mit dem die zukünftigen iPhone-Modelle über ein Reverse Wireless Charging verfügen könnten.


Ähnlich wie beim Huawei Mate 20 Pro und dem Samsung Galaxy S10 wäre es somit möglich, Geräte wie AirPods oder die Apple Watch kabellos an der Rückseite der Smartphones iPhone XI, iPhone XI Max und iPhone XIr aufzuladen. Zudem könnte man auch die Mobiltelefone von Freunden und Verwandten mit Energie versorgen, wenn gerade keine Steckdose in der Nähe sein sollte. Aus dem iPhone soll also eine Powerbank werden.

Man muss sich noch gedulden

Mit einer Vorstellung der neuen iPhone-Generation ist jedoch erst im Herbst 2019 zu rechnen. Heute steht mit dem Showtime-Event erst einmal die Präsentation Apples neuer Services für Video-Streaming, News und eventuell sogar Gaming an. Die Keynote in Cupertino wird ab 18 Uhr deutscher Zeit im Livestream gezeigt. Schon vorab empfehlen wir unser Apple Special im Auge zu behalten, um zeitnah mit sämtlichen neuen Informationen versorgt zu werden.

Siehe auch:
Apple, iPhone XS, AirPower Apple, iPhone XS, AirPower Apple
Mehr zum Thema: iPhone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden