Apple AirPower: Neues Bild zeigt die Ladematte - Vorstellung bald?

Apple, iPhone XS, AirPower Bildquelle: Apple
Es gibt ein neues Lebenszeichen von Apples lang erwarteter AirPower Ladematte für das kabellose Aufladen von iPhones, AirPods und der Apple Watch. Ein aktualisiertes Bild zeigt das große Ladepad zusammen mit einem iPhone Xs und den neuen AirPods 2019. Apples Wireless-Charging-Pad wurde unter dem Namen AirPower bereits im September 2017 vorgestellt, ist jedoch bis heute nicht erhältlich. Eine Zeit lang spekulierten Insider, dass Überhitzungs- und Störungsprobleme eine Veröffentlichung bislang verhinderten. Danach verbreiten sich schnell die Gerüchte, nach denen die Produktion der AirPower Ladematte bereits angelaufen sein soll. Der Vorstellungsmarathon dieser Woche, in der Apple neue iPads, iMacs und AirPods vorgestellt hat, ließ darauf hoffen, dass da noch mehr kommt.

Neben einem neuen iPod Touch waren vor wenigen Wochen auch ein neues MacBook Pro mit 16-Zoll-Display und sogar ein neuer Thunderbolt-3-Monitor im Gespräch. Nach einiger Zeit der Stille ist aber nun das AirPower-Pad wieder ins Visier der Insider geraten. Ausgangspunkt ist ein aktualisiertes Foto der Ladematte, das versteckt auf der australischen Apple-Webseite gefunden wurde. Es zeigt ein aktuelles iPhone Xs nebst den neuen AirPods mit kabellosem Ladecase. Bis dato verwendete Apple - wenn überhaupt - ein älteres Bild, auf dem noch das iPhone X zu sehen war. Apple AirPowerDas aktualisierte Bild der AirPower-Ladematte zeigt ein iPhone Xs und die neuen AirPods. Apple-Nutzer sind deshalb so interessiert an der AirPower Ladematte, da diese in der Lage ist, bis zu drei Geräte gleichzeitig kabellos mit Strom zu versorgen. Zur Vorstellung zeigte sich neben den AirPods und einem iPhone zusätzlich auch die Apple Watch Series 3 auf dem Wireless-Charging-Pad. Seit der Einführung der aktuellen Series-4-Smartwatch wird dieses Bild allerdings nicht mehr verwendet. Ob das ein Zeichen dafür ist, dass Apple das parallele Laden auf zwei Geräte beschränken wird, kann nicht direkt gesagt werden.

Keine Hardware nächste Woche?

Am 25. März 2019 (Montag) wird Apple ab 18 Uhr seine nächste Keynote unter dem Motto "It's Show Time" abhalten. Aufgrund der vielen Hardware-Vorstellungen in den letzten Tagen gehen Experten davon aus, dass es in Hinsicht auf neue Geräte keine Ankündigungen geben wird. Eher dürfte sich der US-amerikanische Hersteller darauf konzentrieren, seinen geplanten Videostreaming-Dienst vorzustellen. Hierfür soll sich Apple diverse Hollywood-Studios, bekannte Schauspieler und US-TV-Networks ins Boot geholt haben. Apple, iPhone XS, AirPower Apple, iPhone XS, AirPower Apple
2019-03-21T17:00:00+01:00
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:15 Uhr Elecrow Raspberry Pi Anzeige IPS Bildschirm,Tiny HD TFT LCD Monitor für Raspberry Pi B + / 2B Raspberry Pi 3 Windows 10/8.1/8/7Elecrow Raspberry Pi Anzeige IPS Bildschirm,Tiny HD TFT LCD Monitor für Raspberry Pi B + / 2B Raspberry Pi 3 Windows 10/8.1/8/7
Original Amazon-Preis
42,99
Im Preisvergleich ab
68,99
Blitzangebot-Preis
36,54
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,45
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden