Chromium-Edge: Aktuelle Leaks deuten auf baldige Preview hin

Edge, Microsoft Edge, project spartan, Microsoft Browser Bildquelle: Microsoft
Aktuelle Leaks aus Redmond deuten darauf hin, dass die Öffentlichkeit in Kürze eine erste Fassung des kommenden Edge-Browsers auf Basis der Chromium-Codes zu Gesicht bekommen wird. Mit der Ankündigung, den hauseigenen Browser an Google zu koppeln, hatte Microsoft vor einigen Wochen im Grunde die gesamte Tech-Szene überrascht.
Chromium-Edge: Installer und Canary-IconEdge Canary-Icon
Inzwischen war aus Redmond auch einiges zum weiteren Vorgehen zu hören. Unter anderem wurde verlautbart, dass der neue Edge als eigenständiges Produkt und nicht in direkter Verbindung zu Builds für kommende Windows-Releases in die Tests gehen wird. Und öffentliche Previews sollte es über das Insider-Programm irgendwann zu Beginn des Jahres geben.

Nun sollte es bald soweit sein, wie aus einem Thurrott-Bericht hervorgeht. In einem Tweet eines Microsoft-Mitarbeiters tauchte ein Screenshot dessen auf, was wohl auf die Beta-Fassung hinweist: Zu sehen war hier neben dem bekannten Edge-Symbol auch ein Microsoft Edge Canary-Icon. Und auch der Installer, der zentral die Botschaft "#LetsBuildTogether" vermittelt, zeigte sich bereits öffentlich. Chromium-Edge: Installer und Canary-IconDer Installer

Wenig Konkretes bekannt

Die Preview wird nicht einfach nur mit Spannung erwartet, weil Microsoft hier einmal mehr einen recht ungewöhnlichen Weg einschlägt, der noch vor einigen Jahren undenkbar schien. Die Ungeduld einiger Nutzer hat auch ganz praktische Gründe - denn bisher ist nicht bekannt, wie sich der Umstieg auf Chromium noch auf den Microsoft-Browser auswirken wird.

Denn es kann hier gut passieren, dass es weitaus mehr Änderungen geben wird, als nur die Integration einer neuen Rendering-Engine. Denn wenn ohnehin ein großes Fass aufgemacht wird, kann auch gleich bei den Features einiges getan werden. Und gespannt sein darf man auch, ob Edge auf dem Desktop weiterhin auf die aktuelleren Windows-Versionen beschränkt bleibt. Der beim Chromium-Projekt vorliegende Code bietet immerhin das Potenzial, den Browser beispielsweise auch relativ einfach noch für MacOS oder andere Plattformen bereitzustellen.

Siehe auch: Neuer Edge-Browser wird Chrome Extensions unterstützen Edge, Microsoft Edge, project spartan, Microsoft Browser Edge, Microsoft Edge, project spartan, Microsoft Browser Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr WiFi LCD Mikroskop, ZOTO 4,3 Zoll 1080P Full HD Digital Mikroskop Kamera, 1000X Vergrößerung Metallständer, Wiederaufladbarer Akku, 32G Speicher Mikroskop Kinder Kompatibel mit Smartphone, Mac, PCWiFi LCD Mikroskop, ZOTO 4,3 Zoll 1080P Full HD Digital Mikroskop Kamera, 1000X Vergrößerung Metallständer, Wiederaufladbarer Akku, 32G Speicher Mikroskop Kinder Kompatibel mit Smartphone, Mac, PC
Original Amazon-Preis
65,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
52,79
Ersparnis zu Amazon 20% oder 13,19

Tipp einsenden