Xiaomi Mi9: Erste Bilder & technische Infos zum neuen Flaggschiff

Smartphone, Xiaomi, Triplecam, Xiaomi Mi 9, Xiaomi Mi9 Bildquelle: Xiaomi
Das Xiaomi Mi9 soll schon ab der nächsten Woche gegen die neue Samsung Galaxy S10-Serie antreten und wird sogar am gleichen Tag vorgestellt. Jetzt hat der Hersteller selbst erste offizielle Bilder gezeigt und es liegen einige weitere Fotos und erste Angaben zur Hardware-Ausstattung vor. Ausgerechnet Xiaomi-Gründer Lei Jun veröffentlichte über sein Profil beim chinesischen Mikroblogging-Service Weibo eine Reihe von teilweise hochauflösenden Bildern, die das Xiaomi Mi 9 mit einer stark glänzenden Rückseite zeigen. Außerdem tauchten über ein russisches Blog diverse Fotos auf, die auch die Vorderseite zeigen und wohl ebenfalls von Weibo stammen. Darauf ist das Mi9 mit einer U-förmigen "Notch" für die Frontkamera zu sehen. Xiaomi Mi 9Xiaomi Mi 9 Das Blog liefert auch eine Reihe von ersten Angaben zu technischen Details, wobei noch nicht sicher ist, wie zuverlässig diese Informationen sind. Jedenfalls soll das neue Xiaomi-Flaggschiff ein 6,4 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Abdeckung aus Gorilla Glass 5 haben, bei dem die Frontkamera in einer Aussparung am oberen Rand untergebracht ist.
Xiaomi Mi 9Mi 9: Auch ein schöner... Xiaomi Mi 9...Rücken kann entzücken
Außerdem ist vom Qualcomm Snapdragon 855 die Rede, so dass hier auch in Sachen Performance einiges zu erwarten ist. Der neue Octacore-SoC wird im Mi9 wohl mit 2,84 Gigahertz arbeiten. Xiaomi verbaut zumindest in einer der Varianten sechs Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 GB internen Flash-Speicher, wobei sicherlich auch Modelle mit erheblich mehr Speicher geplant sein dürften.

Xiaomi Mi 9Xiaomi Mi 9Xiaomi Mi 9Xiaomi Mi 9

Ein Highlight soll die Kameraeinheit auf der Rückseite sein, die einen 48- und einen 12-Megapixel-Sensor mit einer dritten Optik für die Erfassung von Tiefeninformationen per Time-Of-Flight-Technologie kombiniert. Hinzu kommt ein direkt unter der Display-Oberfläche verbauter Fingerabdruckleser. Auch ein Modell mit 5G-Unterstützung soll angedacht sein. Gigabit-WLAN und -LTE sowie NFC und Bluetooth 5.0 sind angeblich ebenfalls Teil der Ausstattung.

Beim Akku setzt Xiaomi angeblich auf einen 3500mAh großen Stromspeicher, der per USB-C dank Qualcomm QuickCharge 4+ mit bis zu 27 Watt schnell geladen werden kann. Als Betriebssystem läuft hier dem Vernehmen nach Android 9.0 "Pie" mit der Xiaomi-eigenen MIUI 10+. Nach dem Launch auf einem Event in China wird das neue Xiaomi Mi9 wohl auch auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona zu sehen sein. Smartphone, Xiaomi, Triplecam, Xiaomi Mi 9, Xiaomi Mi9 Smartphone, Xiaomi, Triplecam, Xiaomi Mi 9, Xiaomi Mi9 Xiaomi
Mehr zum Thema: Qualcomm
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden