Xiaomi torpediert den Galaxy S10 Launch:
Mi 9 auch am 20. Februar

Der 20. Februar wird ein aufregender Tag für potenzielle Smartphone-Käufer. Der chinesische Hersteller Xiaomi schickt sich an, diesen Termin zumindest für seinen Konkurrenten Samsung unangenehm zu gestalten. Denn Xiaomi will ausgerechnet am Launch-Tag des Samsung Galaxy S10 sein eigenes neues Flaggschiff-Smartphone Xiaomi Mi9 vorstellen.
Smartphone, Xiaomi, Triplecam, Xiaomi Mi 9, Xiaomi Mi9
Xiaomi
Wie Xiaomi über sein offizielles Profil beim chinesischen Mikroblogging-Dienst Weibo verlauten ließ, hat das Unternehmen für den 20. Februar 2019 in China die Launch-Veranstaltung für die Xiaomi Mi9-Serie angesetzt. Dabei handelt es sich ausgerechnet um jenes Datum, an dem auch Samsung in San Francisco und London die Galaxy S10-Serie präsentieren will. Xiaomi Mi 9Xiaomi Mi9 - Triplecam wohl inklusive Xiaomi zufolge soll das Mi 9 im Rahmen der Launch-Präsentation von einem Mitglied der in China überaus populären Boygroup TFBoys vorgestellt werden - ein weiteres Mitglied hatte bereits das Huawei Nova 4 erstmals gezeigt. Die Herren dürften also in China für reichlich Aufmerksamkeit sorgen - was Samsung aufgrund seiner eher ernüchternden Position im "Reich der Mitte" wohl kaum gefallen dürfte.

Während man nämlich weltweit Marktführer ist und in den meisten Regionen außerhalb Chinas fest mindestens unter den Top-3-Herstellern von Smartphones liegt, enttäuschen Samsungs Marktanteile aufgrund der Dominanz der chinesischen Hersteller in deren Heimat seit Jahren.

Zu Xiaomis neuem Flaggschiff ist bisher wenig bekannt. Das Unternehmen selbst veröffentlichte bisher nur ein Foto, auf dem das neue High-End-Telefon mit vermutlich vergleichsweise günstigem Preis in einem Case zu sehen ist. Offenbar verbaut man nun ähnlich wie Huawei im P20 Plus gleich drei Kameras auf der Rückseite des Telefons, wobei einer der Sensoren scheinbar eine enorm hohe Auflösung mitbringt.

Beobachter gehen außerdem davon aus, dass Xiaomi wie die meisten anderen Hersteller nun auf den Qualcomm Snapdragon 855 Octacore-SoC setzt, da Xiaomi einer der wichtigsten Partner des US-Chipherstellers ist. Vermutlich wird man auch wieder damit trommeln, als einer der ersten Hersteller ein 5G-fähiges Modell anbieten zu wollen. Ob auch wieder eine "Lite"-Version in Arbeit ist, bleibt abzuwarten.
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Samsungs Aktienkurs in Euro
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 09:00 Uhr Meswao Tablet 14.1-Zoll, Android 12 Tablet mit 1920 * 1080 IPS HD Display, 6 GB/128GB, 2.4G/5G WiFi, Bluetooth 4.1, und 10000mAh Akku - Ideal für Produktivität, Unterhaltung und BildungMeswao Tablet 14.1-Zoll, Android 12 Tablet mit 1920 * 1080 IPS HD Display, 6 GB/128GB, 2.4G/5G WiFi, Bluetooth 4.1, und 10000mAh Akku - Ideal für Produktivität, Unterhaltung und Bildung
Original Amazon-Preis
359,99
Im Preisvergleich ab
359,99
Blitzangebot-Preis
287,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 72
Im WinFuture Preisvergleich
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!