Performance-Monster: Sony plant PS5-Event Ende 2019, Preis 500 Dollar

Sony, PlayStation 4, Playstation, Sony Interactive Entertainment, Andrew House Bildquelle: Sony
In der Gerüchteküche ist das Nachfolge-Modell der Playstation 4 ein heiß diskutiertes Thema. Nun gibt es wieder Nachschub bei den Vorab-Informationen: Angeblich wird die PS 5 erst 2020 zum Preis von rund 500 Dollar erscheinen.
Infografik: Markt für digitale Spiele legt 11% zuMarkt für digitale Spiele legt 11% zu

Details aus Insiderkreisen

Veröffentlicht hat die Information der Reddit-Nutzer RuthenicCookie4, der vor kurzem schon die sich dann als richtig herausgestellte Nachricht verbreitet hatte, dass Sony Anfang 2019 nicht plant, zur Spielemesse E3 zu kommen. Seine Informationen bekommt er aus Insiderkreisen.

Playstation 5 wird "Performance-Monster"

Nun schreibt er, dass die "Playstation 5 ein Performance-Monster" werden soll, auf das man sich schon freuen kann - man wird allerdings noch viel Geduld haben müssen, bis es erste offizielle Informationen zur neuen Konsolen-Generation gibt. Denn nach den neuen Hinweisen plant Sony erst zum Ende des Jahres 2019 eine erste öffentliche Präsentation. Während eines speziellen Playstation-Events werde dann die PS5 enthüllt, auf den Markt soll sie aber nicht vor 2020 kommen. Soweit decken sich die neuen Details auch mit anderen Vorabmeldungen aus der Gerüchteküche.

Laut RuthenicCookie4 steht bereits der Verkaufspreis der PS5 fest. Die neue Playstation soll dann rund 500 Dollar kosten - das wären 100 Dollar mehr als bei der Playstation 4. Der höhere Preis soll auf die neue Hardware zurückzuführen sein. Sony soll mit der PS5 eine native 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde unterstützen. Dazu plane man von AMD einen 8-Kern-Prozessor aus der Ryzen-Serie einzusetzen.

Diese Details stammen aller Wahrscheinlichkeit von Entwicklern, die bereits die Dev Kits für die neue Konsole erhalten haben. Quellen werden aber direkt nicht genannt.

Der Name? Offiziell noch unbekannt

Sony hatte bereits die Arbeiten an dem Playstation 4-Nachfolger offiziell bestätigt, aber bislang noch keine weiteren Äußerungen über die geplanten Features gemacht. Auch der Name ist offiziell noch ein Geheimnis - dass es eine "Playstation 5" wird, steht damit noch gar nicht wirklich fest.


Siehe auch:
Sony, PlayStation 4, Playstation, Sony Interactive Entertainment, Andrew House Sony, PlayStation 4, Playstation, Sony Interactive Entertainment, Andrew House Sony
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Externer Akku 25000mAh Akku Powerbank Portable Externer Ladegerät mit 2 USB Ports 4 Stromanzeige und Super Helles LED-Licht Große Kapazität Power Bank Ladegerät für iPhone iPad Samsung uswExterner Akku 25000mAh Akku Powerbank Portable Externer Ladegerät mit 2 USB Ports 4 Stromanzeige und Super Helles LED-Licht Große Kapazität Power Bank Ladegerät für iPhone iPad Samsung usw
Original Amazon-Preis
28,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
21,59
Ersparnis zu Amazon 26% oder 7,40
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden