Umstrukturierung bei Cortana? Der Chef des Teams verlässt Microsoft

Windows Phone, Windows Phone 8.1, Sprachassistent, Cortana, Windows Phone Developer Preview Bildquelle: Microsoft
Microsoft baut intern weiter um und dieses Mal ist der Sprachassistent Cortana betroffen, welcher ohnehin nur noch eine untergeordnete Rolle zu spielen scheint, während Amazon und Google ihre Konkurrenzprodukte weiter pushen. Das Cortana-Team verliert nun jedenfalls seinen Chef. Wie Microsoft-Spezialistin Mary-Jo Foley berichtet, hat heute der Chef des Cortana-Teams Javier Soltero seinen Abschied von Microsoft zunächst intern bekannt gegeben, bevor er ihn auf Twitter auch öffentlich bestätigte. Soltero war erst vor gut acht Monaten an die Spitze des Cortana-Teams getreten und seitdem als Corporate Vice President of Cortana tätig.

Soltero war Ende 2014 zu Microsoft gekommen, als der Softwarekonzern seine junge Firma Acompli kaufte, deren mobile E-Mail-App inzwischen die Grundlage für Outlook Mobile geworden ist. Zunächst war Soltero für Outlook Mobile zuständig und übernahm später die Leitung des gesamten Outlook-Teams. Bis zu seiner Ernennung zum Chef des Cortana-Teams im März 2018 war Soltero Head of Strategy im Office-Team.

Der Abschied des einstigen Acompli-CEOs kommt eigentlich wenig überraschend, hatte Microsoft doch im letzten Monat bereits bestätigt, dass Cortana künftig Teil der Experiences & Devices Sparte werden würde. Microsoft versucht derzeit, Cortana von einem eigenständigen Sprachassistenten hin zu einer Art allgegenwärtigen Helfer umzupositionieren und dabei einen Schwerpunkt auf Produktivität zu legen.

Der frühere Exchange-Boss Perry Clark tritt nun vorerst an die Stelle von Soltero, um gemeinsam im Lauf der nächsten Monate einen glatten Übergang zu gewährleisten. Erst zum Ende des Jahres 2018 verabschiedet sich der Cortana-Chef vollständig. Er will dann angeblich wieder mit einem eigenständigen Unternehmen tätig werden. Foleys Quellen zufolge will Microsoft mittelfristig die für seine Suchtechnologien und Cortana zuständigen Teams vereinigen. Microsoft, Cortana, Acompli, Javier Soltero Microsoft, Cortana, Acompli, Javier Soltero Javier Soltero
Mehr zum Thema: Cortana
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden