Samsungs erste MicroSD-Speicherkarte mit 512 GB kostet fast 300 Euro

Samsung, Speicherkarte, MicroSD, Samsung EVO Plus, Samsung EVO+ Bildquelle: Samsung
Nach SanDisk führt auch Samsung seine erste MicroSD-Speicherkarte mit stolzen 512 Gigabyte Kapazität ein. Die Karte wurde zwar bereits im Zuge der Präsentation des Samsung Galaxy Note9 kräftig beworben, kommt aber erst jetzt in den Handel, so dass nun ausführliche Spezifikationen und Preise vorliegen. Günstig wird die als Samsung EVO Plus 512 GB bezeichnete Speicherkarte nicht sein. Bei AllAboutSamsung wurde man zuerst darauf aufmerksam, dass Samsung die neue Samsung EVO Plus MB-MC512GA, so der vollständige Name der Karte, seit kurzem auf seiner offiziellen Website führt. Dort nennt der Elektronikriese und Speicherspezialist auch eine Reihe von Details zu der neuen Speicherkarte, die die bisher höchste Kapazität in der Geschichte dieser Kartenart bietet.

Samsung Evo Plus 512 GB MicroSD-SpeicherkarteSamsung Evo Plus 512 GB MicroSD-SpeicherkarteSamsung Evo Plus 512 GB MicroSD-SpeicherkarteSamsung Evo Plus 512 GB MicroSD-Speicherkarte
Samsung Evo Plus 512 GB MicroSD-SpeicherkarteSamsung Evo Plus 512 GB MicroSD-SpeicherkarteSamsung Evo Plus 512 GB MicroSD-SpeicherkarteSamsung Evo Plus 512 GB MicroSD-Speicherkarte

Die neue Speicherkarte wird demnach den UHS-I U3-Standard nutzen und natürlich 512 GB Kapazität bieten. Die Lesegeschwindigkeit wird von Samsung mit bis zu 100 Megabyte pro Sekunde angegeben, während die Schreibgeschwindigkeit bei bis zu 90 Megabyte pro Sekunde liegen soll. Interessanterweise geben Samsungs Händlerpartner die Lesegeschwindigkeit etwas geringer an, also mit 95 MB/s. Samsung Evo Plus 512 GB MicroSD-SpeicherkarteSpeicher satt: Die neue Samsung MicroSD-Karte mit 512 GB

UVP 289,90 Euro

Samsung gewährt auf die neue Karte außerdem eine Garantie von 10 Jahren, bei der die üblichen Einschränkungen gegen mutwillige oder fahrlässige Schäden gelten. Die offizielle Preisempfehlung gibt der Hersteller selbst mit 289,90 Euro an, während erste Händler im WinFuture-Preisvergleich von Preisen ab knapp 230 Euro sprechen. Zum Vergleich: Eine 256-GB-Speicherkarte der gleichen Serie von Samsung kostet "nur noch" rund 65 Euro.

Noch bleibt die extrem hohe Speicherkapazität der Samsung-Karte also wohl vor allem einer kleinen Gruppe von Kunden vorbehalten, die wirklich großen Wert darauf legen, derart viel Speicher in ihrem Gerät mit zu führen. Gründe dafür können zum Beispiel die Aufnahme zahlloser Fotos oder ein häufiger Medienkonsum sein. Samsung selbst gibt an, dass auf der Karte bis zu 24 Stunden UHD 4K-Video oder auch 78 Stunden Full-HD-Videos sowie mehr als 150.000 Fotos gespeichert werden können. Samsung, Speicherkarte, MicroSD, Samsung EVO Plus, Samsung EVO+ Samsung, Speicherkarte, MicroSD, Samsung EVO Plus, Samsung EVO+ Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:15 Uhr TechniSat Viola 2 Digital-Radio (Klein, Tragbar) mit Lautsprecher, UKW, DAB+, zweizeiligem LC-Display und TastensteuerungTechniSat Viola 2 Digital-Radio (Klein, Tragbar) mit Lautsprecher, UKW, DAB+, zweizeiligem LC-Display und Tastensteuerung
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,50

Tipp einsenden