Einzelhandel vs. Online-Shop: Deutsche gehen wieder mehr in den Laden

Geschäft, Einzelhandel, Laden, Open, Schild, Offen Bildquelle: CC0 / Pixabay
Dass der Online-Handel auch die Entwicklungen im Einzelhandel in den letzten Jahren stark geprägt hat, ist klar. Jetzt kann eine Studie jenen Hoffnung machen, die ein unaufhaltsames Ladensterben befürchten: In den letzten zwei Jahren ist die Zahl der Menschen, die in stationären Geschäften einkaufen, gestiegen. Vor allem die Deutschen sind wieder öfter im Laden.

In den letzten zwei Jahren haben die Geschäfte wieder mehr Besucher

Wie wirkt sich der Boom im Online-Handel auf das traditionelle Ladengeschäft aus? Um diese Frage abschließend beantworten zu können, wird es wohl noch einige Zeit brauchen. Eine Studie liefert laut heise jetzt aber zumindest Anzeichen dafür, dass der Erfolg von Online-Händlern nicht automatisch mit einem Rückgang im stationären Handel verbunden sein muss. Wie in einer Umfrage der Unternehmensberater von PwC unter 20.000 Verbrauchern aus 27 Ländern ermittelt wurde, gehen wieder mehr Menschen mindestens einmal pro Woche in ein Ladengeschäft. Infografik: Amazon vs. Alibaba - E-Commerce-Riesen im VergleichAmazon vs. Alibaba - E-Commerce-Riesen im Vergleich In der Studie wurden auch 1000 Deutsche nach ihrem Einkaufsverhalten befragt und mussten unter anderem beantworten, wie oft der Einkauf über "Geschäft, PC, Tablet oder Smartphone" abgewickelt wurde. Der Anteil der Konsumenten, die mindestens einmal pro Woche ein Geschäft aufsuchen, liegt hierzulande demnach derzeit bei 59 Prozent. Deutschland kann damit nicht nur den vor zwei Jahren ermittelten Wert von 46 Prozent sehr klar übertreffen, sondern liegt auch deutlich über dem europäischen Durchschnitt von 43 Prozent.

Zu diesen guten Werten für den Einzelhandel tragen in Deutschland dann auch junge Konsumenten bei: Der Anteil der 18- bis 24-Jährigen, die mindestens einmal pro Woche in einem Laden einkaufen, liegt bei 61 Prozent. Ein Blick in das europäische Ausland zeigt dabei deutliche Unterschiede beim Konsumverhalten auf. So kaufen in Frankreich 45 Prozent der Befragten mindestens einmal pro Woche im Laden ein, in Großbritannien 41 Prozent, in Schweden liegt der Wert mit 27 Prozent aber deutlich niedriger.

Probleme deutlich

Die Studie versucht dann auch aufzuzeigen, wo der Einzelhandel aus Konsumentensicht sein Angebot verbessern sollte. So bemängeln etwa die Hälfte der Befragten, dass die Verkäufer nicht um umfassendes Wissen zum Sortiment verfügen. Einen echten Abwärtstrend gibt es in der Wahrnehmung der Ladenausstattung: Während sich vor zwei Jahren noch 58 Prozent als zufrieden äußerten, waren es bei der aktuellen Studie nur noch 39 Prozent. Geschäft, Einzelhandel, Laden, Open, Schild, Offen Geschäft, Einzelhandel, Laden, Open, Schild, Offen CC0 / Pixabay
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:10 Uhr AUTO-VOX X2 Streaming Dashcam mit 9.88? Zoll/25 cm LCD Touchscreen, Full HD 1296P Autokamera Vorne und Hinten 140° Weitwinkel IP68 Wasserdichte Rückfahrkamera mit NachtsichtAUTO-VOX X2 Streaming Dashcam mit 9.88? Zoll/25 cm LCD Touchscreen, Full HD 1296P Autokamera Vorne und Hinten 140° Weitwinkel IP68 Wasserdichte Rückfahrkamera mit Nachtsicht
Original Amazon-Preis
214,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
170,60
Ersparnis zu Amazon 21% oder 44,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden