O2 Netzstörung und Ausfall, Telefonie machte Probleme (Update)

Mobilfunk, O2, Telefonica Bildquelle: O2
Erst Mitte Mai gab es eine weiträumige Störung beim Mobilfunkanbieter O2, jetzt melden sich wieder genervte Kunden, die nicht Telefonieren können und nicht erreichbar sind. Der Mutterkonzern Telefónica hat die Ausfälle im Mobilfunk bereits bestätigt, die Forschung nach der Ursache läuft bereits auf Hochtouren.
O2-Störung via Alle Störungen
Update 20.05 Uhr: Telefónica hat die Störung in den Griff bekommen, die Nutzbarkeit sollte wieder gegeben sein. Ein Pressesprecher meldet uns nun folgendes: "In der Region rund um Dresden und Chemnitz kam es heute bei einem Teil unserer Kunden zu Einschränkungen bei der mobilen Telefonie. Hintergrund war eine technische Störung an einem zentralen Netzelement vor Ort. Die Störung wurde mittlerweile erfolgreich behoben. Kunden in der Region können nun wieder uneingeschränkt telefonieren. Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich entschuldigen." Update Ende

Zunächst gab es seit den Mittagstunden vereinzelte Meldungen über Erreichbarkeits-Probleme im O2-Netz, später nahm die Häufigkeit der Beschwerden zu und weiteten sich auch über das gesamte Bundesgebiet aus. Soweit aktuell bekannt, betrifft die Störung nur die Telefondienste. Betroffene Nutzer können weder ausgehende Anrufe tätigen noch sind sie für eingehende Anrufe erreichbar. Die mobilen Internetzugänge funktionieren demnach, die Daten fließen, sodass man zur schnellen Kommunikation auf Messenger-Dienste mit Telefonie-Funktion ausweichen kann.

"Momentane Einschränkungen"

Bei Twitter ist der O2-Support derzeit bemüht, die Kunden zu beruhigen. Man verspricht eine schnellstmögliche Behebung der Netz-Probleme, scheint aber auch noch keine Lösung oder Antwort was eigentlich los ist parat zu haben: "Es kommt momentan leider zu Einschränkungen. Hintergrund ist eine technische Störung an einem zentralen Netzelement vor Ort. Unsere Netztechniker arbeiten bereits an der schnellstmöglichen Behebung", heißt es auf Nachfrage der Betroffenen. Allerdings ist dieses "vor Ort" nach den Nutzermeldungen ein Problem, welches nahezu alle Regionen in Deutschland betrifft.

Telefónica hat die Störung gegenüber der Newsseite Teltarif mittlerweile bestätigt, allerdings gab der Unternehmenssprecher an, dass nur Regionen in Sachsen betroffen seien. Weitere Regionen seien von der Störung ausdrücklich nicht betroffen, so die Aussage gegenüber Teltarif. Nutzer melden aber vor allem auch aus den Großstädten Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main und München erhebliche Probleme.

Bei der Webseite AlleStörungen.de sieht man das auch ganz deutlich - die gemeldeten Probleme verteilen sich über das gesamte Bundesgebiet.

Sobald es Neues zu den Ausfällen gibt fügen wir ein Update dazu an (siehe jetzt oben am Anfang des Artikels).

Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkanbieter Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkanbieter O2
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:20 Uhr GBlife 2-Fach Steckdose, 2 in 1 WLAN 16A Smart Socket 2 AC-Ausgänge, App-/Sprachsteuerung, Überladungsschutz, Timer & Zeitpläne Funktion, kompatibel mit Alexa Google und IFTTT für iOS & AndroidGBlife 2-Fach Steckdose, 2 in 1 WLAN 16A Smart Socket 2 AC-Ausgänge, App-/Sprachsteuerung, Überladungsschutz, Timer & Zeitpläne Funktion, kompatibel mit Alexa Google und IFTTT für iOS & Android
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
18,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,60

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden